Von Alina Wiedemann 0
Sie wandern nach Afrika aus

„Unter Uns“: Serien-Aus für „Caro“ und „Malte“?

„Caros“ und „Maltes“ Liebesgeschichte hat schon viele Höhen und Tiefen hinter sich. Das Paar hat bei „Unter Uns“ so manche Krise durchgestanden. Doch wie geht es mit den zwei jetzt weiter?

Bei „Unter uns“ war es zuletzt dramatisch für „Caro“ (Ines Kurenbach, 38) und „Malte“ (Stefan Brockelmann, 41). „Caro“ ist vor „Maltes“ Augen mit einem Flugzeug abgestürzt und wurde praktisch für tot erklärt. Doch „Malte“ hat sie nicht aufgegeben und sie nach wochenlanger Suche endlich im Wald gefunden. Bei dem ganzen Stress hat er allerdings einen wichtigen Brief übersehen.

„Unter uns“: Südafrika ruft

„Caro“ und „Malte“ hatten mit dem Gedanken gespielt, in Südafrika eine Pension zu kaufen und einen Neustart zu wagen. „Caro“ wollte dadurch auch näher bei ihrer Tochter „Jule“ (Amrei Haardt, 28) sein. Der Kauf der Pension war für nächstes Frühjahr geplant. Nachdem „Caro“ wieder zu Hause ist, findet „Malte“ den zwei Wochen alten Brief aus Südafrika, in dem steht, dass das Gasthaus jetzt schon verkauft werden soll. Das zwingt die beiden zu einer schnellen Entscheidung.

Nach den dramatischen Wochen wird „Malte“ und „Caro“ klar, dass sie ihre Leben in vollen Zügen genießen müssen. Sie beschließen überstürzt, ihr Afrika-Abenteuer gleich zu beginnen. Auf einer Party überraschen sie ihre Freunde der „Schillerallee“ mit den guten Neuigkeiten. Diese sind zwar traurig, freuen sich aber auch über das Happy-End für „Caro“ und „Malte“.

„Caro“ alias Ines Kurenbach und „Malte“ alias Stefan Brockelmann verlassen also „Unter uns“. Ein Wiedersehen ist jedoch nicht ausgeschlossen.

„Unter Uns“ könnt ihr immer werktags um 17.30 Uhr auf RTL anschauen.

Quiz icon
Frage 1 von 8

RTL-Serien Quiz Wann wurde die erste GZSZ-Folge ausgestrahlt?