Von Philipp von Arnim 0
Fans wollen ein "Happy End“

"Unter Uns": Fans starten Petition für den Verbleib von Yannick und Ringo

Zusammen mit Timothy Boldt (Richard "Ringo" Beckmann) durfte Eric Stehfest (Yannick Benhöfer) die erste Schwulenstory in 17 Jahren "Unter Uns" spielen. Zum Entsetzen der Fans endet diese Storyline schon am 04.12.2013 nach nur dreimonatiger Ausstrahlung. Yannick wird von Ringo auf bösartige Weise aus der Schillerallee vertrieben, weil dieser ihm keine zweite Chance geben wollte.

Solch ein Ende wollten die "Unter Uns“-Fans nicht hinnehmen und fordern jetzt mit zahlreichen Aktionen die Fortsetzung (mit Happy End) der YANGO (Yannick+Ringo) Story mit Timothy Boldt (22) und Eric Stehfests (24), sowie die Aufnahme Erics in den Hauptcast der Soap! Bei "Unter Uns" soll es demnächst ein regelrechtes Massensterben mit bis zu vier Abschieden geben. Daher ist das Ende der Schwulenstory umso tragischer für die Fans. "Easy Winter“-Darsteller Lars Steinhöfel (27) möchte jedoch die Serie nicht verlassen...

Die Fans wollen ein "Happy End“ bei "Unter Uns“

Die Fans sind so erschüttert über das bevorstehende Ende der Schwulenstory, dass nun eine Petition ins Leben gerufen wurde! Es gibt eine Facebook-Fanpage mit aktuell über 760 Likes, eine Petition mit aktuell über 1060 Unterschriften sowie eine Info- & Fanpage im Internet.

"SaveYango" soll bei "Unter Uns“ das Ende des schwulen Pärchens verhindern

"Wir halten an unserem Ziel fest: Eric Stehfest muss zur 'Unter Uns' zurückkehren! Denn aus der aktuellen 'Unter Uns-Vorschau' geht hervor, dass er Anfang Dezember das letzte Mal dort zu sehen ist“, so die Userin, die die Petition "SaveYango" ins Leben gerufen hat.

Dann drücken wir den Fans auf jeden Fall die Daumen und hoffen, dass sich ihre Bemühungen lohnen werden. Denn so manch ein Serien-Charakter wurde dank solch einer Petition wieder "ins Leben gerufen“.

Welche Darsteller den Serientod sterben werden, erfahrt ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: