Von Lena Gulder 0
Lachen garantiert

Unser TV-Tipp: "Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück"

Man hat sich überschüssige Pfunde angefuttert und muss diese nun unter einer Bauchweg-Unterhose verstecken. Als wäre das nicht genug, erwartet auch noch die ganze Verwandtschaft darauf, dass man endlich einen Mann an seiner Seite präsentiert. Wie Bridget Jones mit diesen Problemen umgeht, ist heute Abend auf Vox zu sehen. Einschalten lohnt sich!

Renee Zellweger

Renee Zellweger denkt sie sei nicht der Mutter-Typ

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bridget Jones ist der typische Großstadt-Single. Nur dumm, dass sie selbst und auch ihre Verwandtschaft mit diesem Zustand nicht zufrieden sind. Doch ihr gutaussehender Chef, in den sie schon seit längerem verliebt ist, scheint kein Interesse an ihr zu haben. Erst mit einem kurzen Rock kann sie sich seine Aufmerksamkeit sichern.

 

Dies ist die Ausgangssituation, in der sich die Anfang 30 stehende Protagonistin befindet. Heute Abend zeigt uns Vox in "Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück" wie sich Tollpatsch Bridget in der Männerwelt so schlägt und in welches Fettnäpfchen sie das ein oder andere Mal tritt. Taschentücher werden nur benötigt, um sich die Lachtränen aus den Augenwinkeln zu wischen.

Der Film kam 2001 in die Kinos und ist bis heute Kult. Das liegt vor allem an dem sympathischen Charakter der Bridget Jones, die mit ihren überschüssigen Pfunden, ihren Männerproblemen und der nicht aufhörenden Sucht nach Nikotin so herrlich normal wirkt. Reneé Zellweger verkörpert diese Rolle perfekt. Zumal sie sich für den Film auch einige Kilos anfuttern musste.

Wer sich diesen Spaß heute Abend nicht entgehen lassen möchte, sollte um 20.15 Uhr auf Vox einschalten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: