Von Robert Reinicke 0
Happy Birthday!

Unser Star in Hollywood: Diane Kruger wird 37

In Städten wie Cannes und L.A. hat sie mittlerweile viel eher eine Heimat gefunden als in Berlin oder München – denn längst ist sie ein internationaler Star, der nur noch selten Engagements in Deutschland annimmt. Wir klären warum. Und gratulieren natürlich ganz herzlich zum Geburtstag!

Diane Kruger

Stets im Fokus - Diane Kruger

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Diane Kruger ist jemand, der schon früh auszog, um sich einen Namen zu machen: Nachdem sie im zarten Alter von 16 Jahren ihren beschauliche Heimat im niedersächsischen Algermissen verließ und zunächst eine Karriere als Model anstrebte, ging es für das blonde Multitalent im Grunde nur noch bergauf. Als Model und Muse von Karl Lagerfeld ist sie in der Pariser Fashion-Szene auch heute noch ungemein gefragt, entdeckte aber schnell auch ihre Liebe zur Schauspielerei.

Vom Laufsteg auf die Leinwand

Gegenüber "Sonntag Aktuell" blickt sie angesichts ihres 37. Geburtstag auf die Anfangstage jener Bilderbuchkarriere zurück, durch die sie heute eine der vielbeschäftigten Schauspielerinnen mit deutschen Wurzeln ist: "Als ich nach Paris gezogen bin, habe ich das französische Kino entdeckt. Als Model habe ich Leute aus der Filmbranche kennengelernt, die auch von der Schauspielschule geredet haben - da kam der erste Wunsch. Das Modeln war frustrierend geworden, langweilig."

Mit großem Willen und noch mehr Talent gelingt es ihr seitdem, mit den schillernsten Figuren des Filmgeschäfts zusammenzuarbeiten - und dabei dennoch (oder gerade deswegen?) stets ungemein zu glänzen. Regisseure wie Wolfgang Petersen ("Troja") wie auch Quentin Tarantino ("Inglorious Basterds") sind begeistert von der Deutschen. Und vielen ist dabei ihre ursprüngliche Herkunft gar nicht einmal so klar. Kein Wunder: Änderte sie doch ihren Nachnamen schon früh von Heidkrüger zum internationaleren Kruger.

Nur noch selten in Deutschland

Der Erfolg gibt ihr Recht - über die Jahre der internationalen Engagements ist sie dem deutschen Film- und Theatermarkt geradezu entwachsen, nur noch selten in deutschsprachigen Produktionen zu sehen. "Ich bin seit 20 Jahren aus Deutschland weg und habe auch keinen Agenten hier. Vielleicht ist das der Grund." sagt Kruger selbst zum Umstand, kaum noch in ihrer Heimat aktiv zu sein. Diane Kruger ist längst Weltbürger.

Heute wird "unser Star in Hollywood" - im Übrigen seit vielen Jahren vergeben und mit dem kanadischen Schauspieler Joshua Jackson (bekannt aus der Serie "Fringe") liiert - 37. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns schon, sie schon bald wieder auf der großen Leinwand sowie einem der roten Teppiche von Cannes, Hollywood und vielleicht ja auch Berlin bestaunen zu können. Alles Gute, Diane!


Teilen:
Geh auf die Seite von: