Von Lena Gertzen 0
Ann Sophie fährt zum ESC 2015

„Unser Song für Österreich“: Gewinner Andreas Kümmert schlägt Sieg aus

So etwas gab es noch nie im deutschen Fernsehen! Am Donnerstagabend gewann Andreas Kümmert die Sendung „Unser Song für Österreich“. Der einstige „The Voice“-Gewinner Schlug seinen Sieg jedoch tatsächlich aus und trat sein Ticket zum Eurovision Song Contest 2015 in Wien an die zweitplatzierte Sängerin Ann Sophie ab.

Andreas Kümmert schlägt den Sieg aus ESC 2015 in Wien

Barbara Schöneberger und Andreas Kümmert: Der Sänger schlug den ESC-Sieg aus

(© Getty Images)

Diese Entscheidung macht sprachlos! Sänger und Ausnahmetalent Andreas Kümmert (28) überzeugte mit seinem musikalischen Können bei „Unser Song für Österreich“ restlos. Ihm sollte die große Ehre zuteil werden, Deutschland beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien zu vertreten. Doch noch während der Show passiert das Unglaubliche: Andreas Kümmert schlug seinen Sieg aus! „Ich fühle mich nicht dazu in der Lage. Ich bin nur ein kleiner Musiker…“, erklärte der Musiker Moderatorin Barbara Schöneberger (41) vor laufenden Kameras. „Ann Sophie ist viel geeigneter. Ich gebe meinen Platz ab“, so Kümmert weiter.

Ann Sophie tritt beim ESC für Deutschland an

Das Publikum und auch die sonst so sprachgewandte Barbara Schöneberger waren fassungslos. Bei der anschließenden Pressekonferenz tauchte Kümmert nicht auf - er fuhr umgehend nach Hause. Beim Eurovision Song Contest 2015 wird nun die extrovertierte Ann Sophie (24) mit dem Song „Black Smoke“ für Deutschland antreten.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?