Von Lena Gertzen 0
Vom Insidertipp zum Chartstürmer

Unheilig: Der Graf beendet seine Musikkarriere

Großer Schock für alle Unheilig-Fans: Der Graf zieht sich aus dem Musikbusiness zurück. In einem offenen Brief erklärt der Sänger, was seine Beweggründe für diesen bedeutenden Schritt sind und wie seine Pläne für die Zukunft aussehen.

Unheilig der Graf nimmt am ESC teil

Unheilig: Der Graf

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es ist dem Grafen sicherlich nicht leicht gefallen, diese Zeilen zu schreiben. In einem ausführlichen Brief an seine Fans lässt der Unheilig-Frontman diese wissen, dass er seine Zukunft außerhalb des Musikbusiness sieht.

Überraschendes Karriere-Aus

Als Grund für diese Entscheidung nennt der Graf seine Freunde und Familie, die er in den letzten Jahren oft missen musste. "Ich habe mich voll und ganz der Musik hingegeben und dabei vieles um mich herum vergessen und nicht gesehen. Ich möchte vor allem meiner Familie wieder mehr Aufmerksamkeit schenken", so der Musiker in seinem offiziellen Statement.

Album und Tour geplant

Unheilig-Fans können dennoch erst einmal aufatmen. Wie der Graf weiterhin schreibt wird "der letzte Vorhang [...] erst dann fallen, wenn wir uns alle gebührend voneinander verabschiedet haben." So wird es noch ein weiteres Album namens "Gipfelstürmer" geben, auch eine gleichnamige Tour ist im Jahr 2015 noch geplant.

Hier geht es zum offiziellen Statement des Grafen!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: