Von Manuela Hans 0
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Lieblinge

Unfall bei GZSZ: Sterben „Sunny“ und „Vince“ den Serientod?

Bei der RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ geht es wieder dramatisch zu. „Sunny“ und „Vince“ werden vermisst. Nachdem die beiden beschlossen haben, wieder zurück nach Berlin zu fahren, haben sie einen Autounfall und sind danach nicht aufzufinden. Kommt jede Hilfe zu spät?

„Sunny“ und „Vince“ beschließen Berlin zu verlassen, damit „Vince“ vor einer möglichen gzsz-steigen-sunny-und-vince-aus-131879/" target="_self">Inhaftierung fliehen kann. Auf der Flucht wird „Vince“ jedoch bewusst, wie viel für ihn auf dem Spiel steht und die beiden kehren um und wollen zurück nach Berlin fahren.

Auf dem Weg in die Hauptstadt haben „Sunny“ und „Vince“ einen schweren Unfall. Während die Polizeibeamten das Auto der beiden in einem Fluss finden, fehlt von dem Paar jede Spur. Nun stellt sich die Frage, ob die beiden bei dem Unfall ums Leben gekommen sind. Nur die geöffneten Vorderfenster des Autos geben noch ein wenig Grund zur Hoffnung. Verlassen nach Ramona Dempsey, Franziska van der Heide und Raul Richter nun zwei weitere Schauspieler die beliebte Serie GZSZ? Dies wäre besonders traurig, da Neuzugang Valentina, die Freundin von Raul Richter, erst seit Kurzem bei GZSZ zu sehen.

Wie es für „Sunny“ und „Vince“ weitergeht und ob die beiden den Unfall bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ überleben, seht ihr immer werktags um 19.40 Uhr auf RTL.

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?