Von Andrea Hornsteiner 0
Uma Thurman beendet Pause

Uma Thurman startet nach ihrer Babypause wieder durch

Die Schauspielerin will nach neun Monaten strikter Baby-Pause endlich wieder in Hollywood durchstarten. In einem aktuellen Interview sprach Uma Thurman über ihre Tochter Luna und welchen Projekten sie sich jetzt wieder zuwenden möchte.


In den letzten Jahren widmete Uma Thurman ihren Kindern volle Aufmerksamkeit, auch wenn ihre Karriere darunter litt. "Seit meine Tochter Maya vor sieben Jahren in die Schule gekommen ist, habe ich mich voll auf mein Privatleben konzentriert - mit allen Vor- und Nachteilen", erzählte sie kürzlich dem Magazin "Gala". Doch jetzt soll sich einiges ändern, denn die Schauspielerin interessiere sich derzeit wieder für Drehbücher: "Ich lese gerade drei verschiedene und muss mich entscheiden, mit welchem Film ich wieder durchstarten will."

In dem Interview verriet die attraktive Blondine, dass sie ihren Job durchaus vermisst habe: "Nicht, dass mich das Hausfrauendasein nicht befriedigen würde, ich liebe es zu kochen, zu gärtnern und für meine Kinder da zu sein. Aber man braucht im Leben eine intakte Work-Life-Balance, und die hatte ich zuletzt einfach nicht."

Vor neun Monaten erblickte ihr jüngster Nachwuchs das Licht der Welt: Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence, kurz auch Luna genannt. Jetzt möchte sie wieder in Hollywood durchstarten, wie Uma Thurman kürzlich verriet: "Wenn ein Kind so klein ist, kann man es wunderbar mit an den Set nehmen. Und die Großen sind schon so unabhängig, dass ich beruhigt wieder arbeiten gehen kann."

Und weiter erzählte Uma Thurman in dem Gespräch außerdem: "Ich habe jetzt ein paar Jahre, in denen ich wieder ein wenig mehr an mich selbst denken kann."


Teilen:
Geh auf die Seite von: