Von Julia Bluhm 0
Ihre Stimme gehört nicht nur einer Frau

Ulrike Stürzbecher: Das ist Jennifer Anistons Synchronsprecherin

Ulrike Stürzbecher ist die deutsche Stimme von Jennifer Aniston und Kate Winslet

Ulrike Stürzbecher ist die deutsche Stimme von Jennifer Aniston und Kate Winslet

(© Ulrike Stürzbecher / Facebook)

Ulrike Stürzbecher ist die deutsche Stimme von Jennifer Aniston, Kate Winslet und Patricia Arquette. Die ausgebildete Schauspielerin lieh noch einer Reihe von anderen Stars ihre Stimme. Außerdem ist sie Hörbuchsprecherin.

Schon unzählige Male haben wir ihre Stimme gehört und jedes Mal gehörte sie zu einer anderen Frau. Ulrike Stürzbecher (51) ist die deutsche Synchronsprecherin von Hollywood-Größen wie Kate Winslet (40), Jennifer Aniston (47) und Patricia Arquette (48).

Rollen und Auszeichnungen 

1995 erhielt sie, nach mehreren kleineren Synchronrollen, ihre erste große Sprechrolle für den Film „True Romance", wo sie Patricia Arquette synchronisierte. Bis heute ist sie die feste deutsche Stimme der Schauspielerin. Daneben spricht sie Jennifer Aniston in all ihren Rollen und lieh auch schon Ellen Pompeo (46) als „Meredith Grey" in der Serie „Grey's Anatomy" ihre Stimme. Für ihre Synchronisationen erhielt Ulrike bereits viele Preise. So wurde sie für die Synchronisation von „Rose" in „Titanic" 1998 mit der Ehrennadel der Goldenen Leinwand ausgezeichnet. 2010 wurde sie für ihre Interpretation der „Hanna Schmitz" in „Der Vorleser" mit dem Deutschen Preis für Synchron und mit dem Zuhörerpreis Die Silhouette ausgezeichnet.

Neben ihrem großen Erfolg als Synchronsprecherin, wirkt die gebürtige Berlinerin an der Vertonung von Hörbüchern mit. So war sie schon in „Hui Buh" oder „Die Playmos" zu hören. Bevor Ulrike begann ihre Stimme zu verleihen, ließ sie sich zur Schauspielerin ausbilden und war unter anderem in der ZDF-Krimiserie „Ein Fall für zwei" zu sehen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?