Von Mark Read 0
Jürgens ist krank

Udo Jürgens: Stimme weg - Tourneestart gefährdet!

Sorgen um Udo Jürgens! Dem legendären Entertainer geht es gesundheitlich nicht gut. Offenbar ist Jürgens' Stimme ernsthaft gefährdet. Dabei sollte am morgigen Mittwoch eigentlich seine große Deutschland-Tournee starten.


Müssen sich die Fans Sorgen um den großen Udo Jürgens machen? Der 77-jährige Schlagerstar und Entertainer musste am vergangenen Samstag ein Konzert im sächsischen Zwickau abbrechen, das als Vorpremiere zu seiner großen "Der ganz normale Wahnsinn"-Tour 2012 gedacht war. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, stand Jürgens schon nach kurzer Zeit der Schweiß auf der Stirn, er hatte weiche Knie und traf die Töne nicht.

Kurzerhand brach Jürgens das Konzert ab, nicht ohne sich vorher beim Publikum zu entschuldigen: "Liebe Freunde, seid mir nicht böse, meine Stimme macht nicht mehr mit. Ich muss leider aufhören." Nun liegt der gebürtige Österreicher in einer Schweizer Klinik und wird behandelt. Offenbar hat eine schwere Grippe seinen Stimmbändern ordentlich zugesetzt. Momentan soll er nur noch krächzen können, wie die "Bild" berichtet.

Am heutigen Dienstag noch soll die Entscheidung darüber fallen, ob die große Deutschland-Tour wie geplant starten kann. Die Premiere sollte eigentlich am morgigen 1. Februar in der Berliner 02-World stattfinden. Danach stehen noch weitere 45 Termine quer durch die Bundesrepublik auf dem Programm. Hoffen wir, dass sie der Star-Entertainer schnell erholt und seinen Fans wie gewohnt die großen Hits ("Aber bitte mit Sahne") präsentieren und im Bademantel auf der Bühne stehen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: