Von Victoria Heider 0
Dicke Luft in Hollywood

"Two And A Half Men"-Star Charlie Sheen beschimpft Rihanna auf Twitter als "Dorftrottel"

Oh, oh! Da hat Rihanna sich ganz schön in die Nesseln gesetzt. Weil sie Charlie Sheens Verlobte Brett Rossi partout nicht kennenlernen wollte, hat Sheen einen bitterbösen Eintrag auf Twitter verfasst. Die ganze Geschichte, könnt ihr hier lesen.

Charlie Sheen bei Two and a Half Men.

Charlie Sheen

(© Getty Images)

Der exzentrischer Schauspieler Charlie Sheen (48) lässt seine Wut über Sängerin Rihanna (26) in aller Öffentlichkeit auf seinem Twitter-Profil raus.

So kam es zum Streit

Sheen war mit seiner Verlobten Brett Rossi (24) schick Essen und erfuhr, dass auch Rihanna in dem Restaurant dinierte. Da seine Liebste ein großer Fan von "RiRi" ist, ließ Charlie bei Rihanna anfragen, ob sie nicht kurz zu ihnen rüber kommen und seine Verlobte kennenlernen wolle.

Doch Rihanna schickte den Kellner mit einer Absage zurück. Sie sagte ein Treffen wäre unmöglich, da momentan zu viele Papparazzi vor dem Restaurant warteten.

Sheen persönlich störte sich nicht daran, dass er die Sängerin nicht sehen musste, aber seine Verlobte war unglaublich traurig. Und das brachte Charlie so richtig in Rage!

Sheen rechnet via Twitter mit ihr ab

"Entschuldigung, dass wir nicht cool genug sind um die Ehre eines Besuchs von der Prinzessin (oder in diesem Fall des Dorftrottels) zu bekommen", ätzt er gegen Rihanna.

Obendrein macht er sich noch über Rihannas pinken Pixie-Cut lustig. Die kurze Zeit, die sie nicht für ihn aufbringen wollte, bräuchte sie wohl um ihre "schlechte Perücke zurechtzurücken".

Zu guter Letzt gibt der "alte Hase" seiner jungen Kollegin den Tipp: "Wenn du von den Papparazzi nicht belästigt werden möchtest, dann geh nicht mehr aus dem Haus! Und falls dich dieses Gefängnis des Ruhms sooooo nervt, dann hör auf!"

Klickt euch hier durch unsere Bildergalerie der "Two And A Half Men"-Darsteller von damals und heute.


Teilen:
Geh auf die Seite von: