Von Anita Lienerth 0
„Jake Harper“ ist nun erwachsen

„Two and A Half Men“: So hat sich Angus T. Jones über die Jahre verändert

Angus T. Jones und seine Freundin

Angus T. Jones und seine Freundin Sarah

(© Angus T. Jones / Facebook)

Seit zwölf Jahren flimmert die Sitcom „Two and A Half Men“ über die Bildschirme von Millionen von Zuschauern. Fester Bestandteil der Crew war jahrelange Angus T. Jones, der die Rolle des „Jake Harper“ verkörpert. Diesem konnte man während der Serie dabei zusehen, wie er erwachsen wird - und dabei hat er sich wirklich stark verändert.

Angus T. Jones (21) verkörperte zehn Jahre lang die Rolle des „Jake Harper“ in der Sitcom „Two and A Half Men“. Zu Beginn der Serie war er gerade einmal zehn Jahre alt. So konnte die ganze Welt dabei zusehen, wie nicht nur „Jake“, sondern auch Angus erwachsen wird. Am 19. Februar 2015 feierte Angus T. Jones ein kleines TAAHM-Comeback und zwar in der allerletzten Folge der Sitcom - dabei sah er ziemlich verändert aus!

Zwölf Jahre ist es her, dass die erste Folge von „Two and A Half Men“ ausgestrahlt wurde. Damals war Angus T. Jones noch ein kleiner, süßer Junge, der ein paar Kilos zu viel auf den Hüften hatte. Doch der Schauspieler hat sich während seiner Zeit bei TAAHM stark verändert.

Er zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

Nachdem sich Angus T. Jones im Jahr 2012 negativ über die Sitcom äußerte, wurden seine Auftritte in der Serie weniger. Schließlich wurde sein Vertrag nach der zehnten Staffel nicht mehr verlängert. Angus widmet sich nun lieber seiner neuen Religion und wendet sich dem Medienbusiness ab.

Gewusst? So sehr haben sich ehemalige Kinderstars verändert!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?