Von Milena Schäpers 0
Jake soll gehen

Two and a half Men: Ashton Kutcher will Angus T. Jones rauswerfen

Schauspieler Angus T. Jones löste einen großen Tumult aus, als er die erfolgreiche Serie „Two and a half Men“ als „gottlosen Dreck“ bezeichnete. Nun möchte Hauptdarsteller Ashton Kutcher seine Rolle aus dem Drehbuch streichen.


Obwohl er bereits beinahe die Hälfte seines Lebens an der Sitcom „Two and a half Men“ mitwirkt, lästerte Angus T. Jones (19) in einer TV-Show über seine Rolle als Jake Harper und die Drehbücher. Er bezeichnete die Serie als „gottlosen Dreck“ und bat die Zuschauer die Sendung nicht mehr anzusehen.

Er zog nach der großen Aufregung seine Aussage sofort zurück und die Produzenten beruhigten sich daraufhin.

Nun stänkert jedoch angeblich Ashton Kutcher (34), der Nachfolger von Charlie Sheen (47) gegen seinen Kollegen. Laut promiflash.de, das sich auf den National Enquirer beruft, will Kutcher Angus sogar feuern lassen.

Ein Insider soll berichtet haben: „Nachdem Angus mit seinem merkwürdigen religiösen Guru in diesem Video auftauchte und die Show schlecht machte, ist Ashton explodiert. Er marschierte geradewegs zu den Bossen und sagte ihnen: ‚Angus ist ein verwöhntes Balg – und ich will ihn aus der Show haben!’“

Doch die Show soll erst einmal mit Angus T. Jones weitergehen. „Sie gewähren ihm eine Gnadenfrist. Angus’ Charakter ist in der Serie gerade bei der Armee – das heißt, man kann ihn ganz einfach für eine gewisse Zeit aus der Serie rausschreiben“, so die Quelle weiter.

Doch Ashton sei das nicht genug. Er will, dass „Jake“ geht. Ob dann die Gerüchte wahr werden, dass Sängerin Miley Cyrus als Ersatz vorgesehen ist?


Teilen:
Geh auf die Seite von: