Von Sabine Podeszwa 0
Wie ein Vater!

Twilight-Tochter Mackenzie Foy findet Robert Pattinson gar nicht süß

Mackenzie Foy spielt im ersten und zweiten Teil von "Twilight - Breaking Dawn" die Tochter von Bella und Edward. Warum Robert Pattinson ein Mädchenschwarm ist, ist ihr allerdings schleierhaft!


Mackenzie Foy spielt in "Twilight - Breaking Dawn" die Rolle der Renesmee und hatte somit die Gelegenheit, große Stars wie Robert Pattinson und Kristen Stewart kennen zu lernen und mit ihnen zu arbeiten. Gegenüber MTV sagte das 10-jährige Kindermodel: "Ich finde nicht, dass er süß ist! Er ist sehr nett und alles. Aber er ist mehr wie ein Freund oder Bruder oder Vater für mich." Na ja, bedingt durch Mackenzies zartes Alter, hätte uns alles andere auch eher gewundert.

Doch auch zu Kristen Stewart hat die süße Jungschauspielerin etwas zu sagen: "Kristen ist eine unglaubliche, süße und wunderbare Schauspielerin. Ich bin glücklich, dass ich mit ihr arbeiten darf. Sie ist eine unglaubliche Person!"

Der Karriere von Mackenzie Foy steht jetzt nichts mehr im Wege. Durch ihre Rolle als Renesmee Cullen hat sie den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Von Twilight-Fans wird sie bereits verehrt wie die anderen Darsteller und darf regelmäßig Autogramme schreiben und sich mit Fans fotografieren lassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: