Von Sabine Podeszwa 0
Eine große Ehre!

"Twilight"-Stars haben sich in Zement verewigt

Die Vampir-Sage "Twilight" und die dazugehörigen Schauspieler haben mittlerweile schon ziemlich viele Preise abgesahnt, doch in Zement verewigt haben sie sich noch nirgendwo. Bis jetzt! Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner wurde diese Ehre zu Teil.


Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner hatten gestern die große Ehre, ihre Hand- und Schuhabdrücke vor dem Grauman Chinese Theater in Hollywood in Zement zu drücken. Die Show wurde von dem bekannten US-Moderator Jimmy Kimmel moderiert, der eine Lobrede auf "Twilight" hielt und zur Freude der Fans auch gleich vorschlug, dass Taylor Lautner seinen Six-Pack im Zement verewigt.

Während die Twilight-Stars sich auf den großen Moment vorbereiteten, hielt Stephenie Meyer eine Rede und dankte den Fans sowie Kristen, Robert und Taylor, ohne die das Projekt "Twilight" nicht das wäre, was es heute ist.

Schließlich drückten erst Rob Pattinson, dann Kristen Stewart und zu guter letzt Taylor Lautner ihre Hände und Schuhe in den Zement. Kristen präsentierte sich mit schickem Kleid in Verbindung mit Vans. Eine interessante Kombi, die wir ihr natürlich aufgrund des Zements verzeihen. Danach hielten die drei noch kurze Reden und äußerten sich zu der Ehre, die ihnen zuteil wird, sowie zu dem Film, dem sie ihren Erfolg zu verdanken haben. Die anwesenden Fans wurden am Ende der Veranstaltung mit Autogrammen belohnt.

Der vierte Teil von Twilight startet am 24. November im Kino unter dem Titel "Breaking Dawn- Part 1". Die Twilight-Schauspieler sind in den nächsten Wochen in der ganzen Welt unterwegs, um ihren Film zu promoten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: