Von Stephanie Neuberger 0
Sie macht Musik

"Twilight"-Star Nikki Reed: Karriere statt Familie

"Twilight" Star Nikki Reed wird sich zukünftig mehr der Musik widmen. Zusammen mit ihrem Ehemann Paul McDonald hat sie ein komplettes Album aufgenommen und kann es kaum erwarten, dass die Fans es zu hören bekommen. Für die Familienplanung bleibt dabei keine Zeit.


Nachdem Nikki Reed in den zahlreichen "Twilight" Filmen Rosalie Hale gespielt hat, widmet sich die 24-Jährige nun einer weiteren Leidenschaft. Zusammen mit ihrem Ehemann Paul McDonald macht die Schauspielerin Musik. Es ist allerdings kein ganz neues Terrain für Nikki. Bereits für den Soundtrack von "Breaking Dawn Teil 2" steuerte das Paar einen Song hinzu. Nun soll ein ganzes Album folgen. Nikki Reed ist aufgeregt und kann es gar nicht erwarten, ihr Werk zu präsentieren. Laut "People" erklärte der Hollywood-Star, dass sie hofft, auch durch Europa zu touren.

Für das Paar steht derzeit ihre Karriere an erster Stelle und Zeit für Nachwuchs bleibt da nicht. Kinder sind für die beiden im Moment kein Thema. Aber es bleibt abzuwarten, was das Leben in Zukunft für sie bereithält, erklärt Nikki. “Im Moment konzentrieren wir uns einfach darauf, was wir musikalisch zusammen machen und wo wir in unseren Karrieren stehen. Ich kann nicht versuchen vorherzusagen, was das Leben für uns bereithält.”

Den richtigen Mann hat die "Twilight"-Darstellerin mit Paul bereits gefunden. Im Interview mit dem amerikanischen Magazin schwärmt die Sängerin und Schauspielerin von ihrem Ehemann und sagt, dass sie sich aufeinander konzentrieren möchten. Dass beide die gleichen Interessen haben und eine ähnliche Karriere anstreben, macht ihre Beziehung unkomplizierter. “Ich danke Gott für Paul. Er hat meinen Musikgeschmack- und Wissen erweitert. Ich liebe die Tatsache, dass die Karrieren, für die für beide uns entschieden haben, uns sehr leicht von der Realität wegbringen.”


Teilen:
Geh auf die Seite von: