Von Milena Schäpers 0
Ein Werwolf

„Twilight“-Star Bronson Pelletier festgenommen wegen Kokain!

Bronson Pelletier ist bekannt als einer der „Twilight“-Werwölfe. Nun wurde der Hollywood-Star festgenommen. Er wurde mit Kokain und Crystal Meth erwischt und benahm sich gestern am Flughafen von Los Angeles total daneben.


Der „Twilight“-Star Bronson Pelletier wurde mit harten Drogen in einer Kneipe in West Hollywood aufgegriffen. Der 25-Jährige Kanadier mit indianischen Wurzeln führte Kokain und Crystal Meth mit sich, wie die TMZ berichtet.

Doch damit nicht genug. Einen weiteren Fauxpas leistete sich der „Werwolf“ gestern am Flughafen von Los Angeles. Er war zu betrunken, um mitzufliegen und anstatt der gerufenen Polizei Folge zu leisten, pinkelte Pelletier mitten am Gate munter drauf los. So benimmt sich vielleicht ein Werwolf jedoch kein Star.

Ob Pelletier ins Gefängnis muss, wird sich im Januar entscheiden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: