Von Lena Gertzen 0
Neuartige Kooperation

"Twilight"-Fortsetzung auf Facebook geplant

"Twilight" geht in eine neue Runde! Mindestens fünf weitere Kurzfilme rund um die romantische Vampirgeschichte sollen mit Hilfe eines Talentwettbewerbs entstehen. Die Filme werden jedoch nicht auf der Kinoleinwand zu sehen sein - sondern exklusiv auf Facebook.

Robert Pattinson und Kristen Stewart in "Twilight"

Kristen Stewart als "Bella" und Robert Pattinson als "Edward"

(© Unimedia Pictures / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Eine tolle Nachricht für alle "Twilight"-Fans! Die Geschichten rund um "Edward Cullen", "Bella Swan" und "Jacob Black" sind doch noch nicht ganz zu Ende. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, planen Buchautorin Stephenie Meyer (40) und das Filmstudio Lionsgate eine neuartige Kooperation mit Facebook.

Kooperation mit Facebook

Die Kurzgeschichten, die mit Hilfe eines Talentwettbewerbes mit anschließendem Voting ausgewählt werden, sollen unter dem Titel "The Storytellers - New Creative Voices Of The Twilight Saga" auf Facebook veröffentlicht werden.

Fachkundige Jury

Ziel des neuartigen Projektes ist es, talentierte Filmemacherinnen zu entdecken und zu fördern. Die Jury, die die Bewerberinnen genauer unter die Lupe nehmen wird, besteht unter anderem aus Kristen Stewart (24), Kate Winslet  (38) und der Präsidentin der Organisation "Women in Films" - Cathy Schulman (49).

"Die weibliche Stimme ist mir während meiner Arbeit in der Filmindustrie zunehmend wichtiger geworden ist", erklärt Stephenie Meyer den Grund dafür, warum derzeit nur weibliche Talente bei dem Wettbewerb gefragt sind. Wir wünschen den Teilnehmerinnen viel Erfolg!

Bildergalerie: Das sind die 15 größten Geheimnisse der "Twilight"-Filme!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 16

"Twilight" Quiz Wie hießen Bellas Freunde in der Schule?