Von Kati Pierson 0
20:15 Uhr - MDR

TV-Tipp für Samstag: Frank Schöbel - Die große Jubiläumsshow

Am 01. April feierte Frank Schöbel sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. Am 04. April zeichnete der MDR in Halle an der Saale seine Jubiläumsshow auf. Am Samstag wird diese ausgestrahlt und wir haben jetzt schon einen kleinen Blick hinter die Kulissen.


50 Jahre steht der Leipziger Lockenkopf jetzt schon auf der Bühne. Am 01. April 1962 startete der damals 19-Jährige eine beispiellose Karriere. Am 01. April 2012 schockte er seine Fans und kündigte er auf seiner Homepage seine Karriereende an. Welche ein Aufschrei ging da durch die Reihen. Der Fränkie, der auch mit fast 69 Jahren noch Jung und Alt auf seinen Konzerten begeistert - wirft das Handtuch. Am 2. April hieß es dann "April, April".

Zwei Tage später war es dann soweit. Frank Schöbel zeichnete im Steintor-Varieté in Halle-Saale seine Jubiläumsshow auf. Am Samstag wird diese zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Ab 20.15 Uhr begeistert der Sunnyboy dann mit Freunden und Kollegen die Leute vor den Fernsehern.

Die Gäste sind bunt gemischt und aus den unterschiedlichsten Bereichen. Darunter sind Überflieger Jens Weißflog, Schauspielerin Helga Piur, Moderatorin und Sängerin Inka, die Band Karat, Schauspielerin Katrin Sass, Mundharmonika-Spieler Michael Hirte und die Sänger Graham Bonney und Frank Zander. Last but not least erscheinen auch seine erste Ex-Frau Chris Doerk und seine Tochter aus zweiter Ehe Dominique Lacasa. Natürlich gehören zu einer richtigen Jubiläumsparty auch Überraschungsgäste. Wir dürfen also gespannt sein, wer sich noch alles nach Halle verirrt hatte.

Für Frank Schöbel ist das die letzte Show dieser Art, wie er sagte "Ich weiß, dass es meine letzte Sendung ist in diesem Stil. Weil ich alles schon mal gemacht habe und da gibt's keine Wiederholung. Das mach ich nicht!" Der Entertainer schloss jedoch andere Projekte auf keinen Fall aus.

Für diese Show probte der 69-Jährige am Vortag von früh bis spät und sang dabei jeden Titel voll aus. Chris Doerk sagte nach der Show "Was ich wirklich bewundere ist, das er so ein Steher ist - so ein Durchhalter!" Durchgehalten hat der Frank Schöbel eine 50-jährige Karriere mit allen Höhen und Tiefen. Einer seiner größten Hits "Gold in Deinen Augen" wird in seiner Show nicht von ihm präsentiert. Der Titel wurde vom Komponisten Arndt Bause geschrieben und wird an diesem Abend von seiner Tochter gesungen - Inka Bause.

Für Abwechslung ist also wie immer bei Frank Schöbel gesorgt. Wir gratulieren dem Sunnyboy zu 50 Jahren auf der Bühne und wünschen uns eine schöne Samstag-Abend-Unterhaltung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: