Von Mark Read 0

TV-Star Matthew Perry alias Chandler Bing auf Entzug


Matthew Perry, den viele eher unter seinem Darstellernamen Chandler Bing in der Erfolgsserie "Friends" kennen, verkündete nun, dass er erneut einen Drogenentzug machen wird.

Bereits 1997 und 2001 war er wegen seiner Tablettenabhängigkeit in Entzugskliniken gewesen. Nun ließ er seinen Pressesprecher mitteilen: "Ich plane gerade einen Monat weg zu gehen um mich auf meinen Entzug zu konzentrieren um dann wieder ein gesundes Leben zu leben. Bitte genießt es, euch im Internet über mich lustig zu machen." Trotz des ernsten Thema verliert Matthew Perry nicht seinen Humor.

Hoffen wir, dass er ihn in dieser schweren Zeit, welche sicher auf ihn zukommen wird, nicht gänzlich verliert. Anscheinend gehören Drogen und der Drogenentzug in Hollywood schon fast zur Tagesordnung. Viele haben schon den sogenannten "Rehab" hinter sich. Ehemalige Kinderstars wie Lindsay Lohan nicht nur einen.

Man fragt sich manchmal, wie ernst manche Promis die Gefahren von Drogen nehmen. Im Fall von Matthew Perry sind wir uns jedoch sicher, dass auch wenn er seinen Humor nicht ganz zurückhalten kann, er genau weiß wann es wichtig ist ernst zu bleiben und die Sache wirklich anzugehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: