Von Stephanie Neuberger 0
Früher als erwartet

"True Blood" Stars Anna Paquin und Stephen Moyer: Die Zwillinge sind da!

Anna Paquin und Stephen Moyer, bekannt aus der Vampirserie "True Blood", können sich über die Geburt ihrer Zwillinge freuen. Den Kindern geht es gut, auch wenn sie zu früh das Licht der Welt erblickt haben. Auch Mutter und Vater sind wohlauf.


Anna Paquin hat Zwillinge zur Welt gebracht. Die Schauspielerin und ihr Ehemann, Stephen Moyer, freuen sich über die Geburt ihrer Babies. Allerdings kamen sie früher zur Welt, als gehofft. Bei Mehrlingsgeburten kommt es häufig zu frühzeitigen Wehen und der Geburt. Aber obwohl die Kinder ein paar Wochen eher das Licht der Welt erblickt haben, soll es ihnen gut gehen. Die stolzen Eltern ließen durch einen Sprecher die Ankunft der Zwillinge bestätigen. "Wir können bestätigen, dass Anna Paquin und Stephen Moyer vor kurzem ihre Zwillinge auf der Welt begrüßt haben. Die Babys wurden einige Wochen zu früh geboren, aber sind bei guter Gesundheit." Erst im April wurde bekannt, dass die 30-Jährige schwanger ist.

Bisher ist nicht veröffentlicht worden, welches Geschlecht die Kinder haben. Daher ist ebenfalls noch nicht bekannt, welchen Namen die Zwillinge tragen. Anna Paquin und Stephen Moyer haben sich sehr auf die Geburt ihrer ersten gemeinsamen Kinder gefreut. Aus früheren Beziehungen hat der 42-Jährige bereits zwei Kinder, Lilac (10) und Billy (12), die sich sicherlich über die Geburt ihrer Geschwister freuen. Für Anna sind es die ersten Kinder.

Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zu "True Blood" kennen. In der Vampirserie spielen Anna Paquin und Stephen Moyer Hauptrollen. Nachdem es am Set funkte, heirateten die beiden im Sommer 2010. Jetzt sind sie eine kleine Familie.

Wir gratulieren dem Paar zu der Geburt ihrer Zwillinge und wünschen ihnen alles Gute und viel Gesundheit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: