Von Anita Lienerth 0
Nach vier Jahren Beziehung

Trennung: Kate Hudson und Muse-Sänger Matthew Bellamy lösen ihre Verlobung auf

Eigentlich wollten sie heiraten, doch nun ist alles vorbei. Die Schauspielerin Kate Hudson und ihr Verlobter, der Muse-Sänger Matthew Bellamy, haben ihre Verlobung aufgelöst. Die beiden waren vier Jahre lang ein Paar und haben einen gemeinsamen Sohn, nun gab Kates Sprecher die Trennung der beiden bekannt.

Kate Hudson und Matthew Bellamy waren vier Jahre ein Paar

Kate Hudson und Matthew Bellamy waren vier Jahre ein Paar

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie „People“ berichtet, haben sich Oscar-Preisträgerin Kate Hudson (35) und ihr Freund, der Muse-Sänger Matt Bellamy (36), getrennt. Die beiden waren seit drei Jahren verlobt, doch zu einer Hochzeit wird es nun nicht mehr kommen. Kates Sprecher bestätigte, dass die beiden schon länger getrennt seien, jedoch freundschaftlich auseinander gegangen sind und sich gemeinsam um ihren Sohn kümmern wollen.

Zur Hochzeit kam es nie

Obwohl Kate Hudson und Matthew Bellamy sich 2011 verlobt haben, hatte Hudson nie die Eile zu heiraten. Kate war zuvor schon einmal mit dem Black-Crowes-Frontmann Chris Robinson (47) verheiratet, jedoch hielt diese Ehe nur sechs Jahre.

Hat sie schon einen Neuen?

Nach Bekanntwerden der Trennung machten sich natürlich sofort Gerüchte breit, dass Kate Hudson bereits einen neuen Mann datet. Bei diesem soll es sich um Tänzer Derek Hough (29) handeln. Die beiden wurden gemeinsam in einem Restaurant in Los Angeles gesichtet. Ob sich dieses Gerücht als wahr herrausstellt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: