Von Mark Read 0

Trennung bei Kelly Osbourne?


Die Gerüchteküche ist munter am Brodeln und die Hauptzutat des auszulöffelnden Süppchens ist Kelly Osbourne. Die Exzentrikerin soll sich - so teilt Gerüchte-Verteiler und Blogger Perez Hilton mit - getrennt haben; und zwar von ihren Luke Worrall, mit dem Osbourne immerhin zwei Jahre zusammen gewesen sein soll. Kelly und Luke hatten sich in einer aufblasbaren Kirche das Ja-Wort gegeben - na ja, irgendwie eben; MTV hielt es seinerzeit für bare Münze.

Verlobt sollen die beiden schon gewesen sein - alles Vergangenheit. Über Facebook war in beider Profilen ein Streit mitzuverfolgen, der sicher für viele lustig zu beobachten war: Beide machten sich mit Seitensprungvorwürfen fertig. Muss sowas sein? Na ja, in solchen Momenten wird wenigstens wieder klar, dass auch Promis nur Menschen sind - und auch eine Kelly Osbourne ist vor sowas nicht gefeit. Ob die beiden auch per SMS Schluss gemacht haben? Würde ins Gesamtkonzept passen, war aber nicht so.

Mittlerweile haben die beiden wohl in ihren Facebook-Profilen die Streitigkeiten gelöscht - so ist es recht, muss ja auch nicht jeder das Privatleben der Promis verfolgen können. Oder doch? Wir freuen uns ja schon irgendwie auf die nächste Peinlichkeit oder das nächste Gerücht der Alt-Rocker-Tochter Kelly Osbourne!


Teilen:
Geh auf die Seite von: