Von Jasmin Freiberg 0
Sie verbrachten die Feiertage nicht zusammen

Trennung bei Jennifer Aniston und Justin Theroux?

Seit über einem Jahr sind Jennifer Aniston (44) und Justin Theroux (42) mittlerweile schon verlobt. Doch eilig schienen es die beiden bisher nicht zu haben, denn von Hochzeitsplänen fehlt jede Spur. Nun kursieren schon seit geraumer Zeit Trennungsgerüchte um das Hollywood-Paar. Was ist dran? Betrachten wir doch einmal die Fakten:

Jennifer Aniston bald getrennt?

Jennifer Aniston zu Thanksgiving ohne Justin Theroux

(© Twitter)
Jennifer Aniston und Justin Theroux trennen sich?

Jennifer Aniston und Justin Theroux bald nicht mehr gemeinsam auf dem roten Teppich?

(© Twitter)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Hochzeit sollte zu den schönsten Ereignissen eines Lebens gehören. Normalerweise sehnt sich jeder nach dem besagten Tag und es kann gar nicht schnell genug gehen. Die Organisation einer solchen Veranstaltung braucht seine Zeit, doch bei Jennifer Aniston und Justin Theroux kann es mittlerweile nicht mehr nur eine Frage der intensiven Planungsarbeit sein. 

Sie sind seit Monaten getrennt

Mittlerweile scheint sich das Paar sogar von den einstigen Hochzeitsvorstellungen entfernt zu haben. Laut dem "Celeb Dirty Laundry"-Magazin ist eine Trennung nicht mehr auszuschließen. Das Online-Portal schrieb, dass die beiden Schauspieler schon seit Monaten getrennt leben. Theroux feierte kürzlich den Geburtstag seines Kollegen Robert Downey Jr. (48) ohne seine Partnerin. Noch schockierender ist aber die Tatsache, dass sie nicht einmal die wohl wichtigsten US-Feiertage gemeinsam verbracht haben sollen: Thanksgiving.

Jennifer Anistons Managerin Aleen Keshishian postete zu Thanksgiving ein Bild von sich, der Schauspielerin und dem Musiker Ed Sheeran (22) auf Twitter. Nach Justin Theroux kann man auf diesem Foto aber vergeblich suchen. Feiertage ohne die Liebsten? Das klingt nicht gut. 

Trennung von Mann und Haar?

Einen weiteren Faktor dürfen wir auch nicht außer Acht lassen: Anistons neuer Bob! Denn wir alle wissen ja, dass Frauen sich oftmals gemeinsam mit ihren Haaren von den Männern trennen. Auch wenn wir hoffen, dass sich die Gerüchte nicht bewahrheiten werden, sind wir jedenfalls mental auf eine Trennung vorbereitet und fallen nicht mehr aus allen Wolken. Drücken wir aber trotzdem die Daumen, dass Jennifer Aniston nicht schon wieder auf Bräutigamfang gehen muss.


Teilen:
Geh auf die Seite von: