Von Victoria Heider 0
Lady Diana

Traumkleider von Lady Diana werden versteigert

Prinzessin Diana war eine der schönsten und stilvollsten Frauen der Welt. Nun kann jeder auf exklusive Stücke aus ihrer Garderobe bieten.


Beim britischen Auktionshaus "Kerry Taylor" wird am 19. März Kleidung der verstorbenen Prinzessin Diana zum Kauf angeboten. Die zehn Abendkleider, die einst Diana gehörten, geben ihren guten Geschmack und ihr sicheres Gespür für Klasse wieder.

Unter den Kleidern ist eine "Victor Edelstein" Kreation, die sie 1985 bei einem Staatsbesuch in den USA trug. Das schulterfreie bodenlange schwarze Samtkleid im Meerjungfrauen-Schnitt bezauberte auch John Travolta, mit dem sie an diesem Abend tanzte. 1987 trug sie es erneut bei einem Deutschlandbesuch. Das Kleid soll zwischen 200.000 und 300.000 Pfund kosten.

Ein weiteres Highlight ist die Robe, welche sie 1985 bei einem Staatsbesuch in Australien anhatte. Das burgunderrote Samtkleid hat einen hochgeschloßenen U-Boot Ausschnitt. Hinten aber, gab ein tiefer V-Ausschnitt den Blick auf Dianas schönen Rücken frei. Auch hier hat sie das selbe Stück zweimal getragen. Zur Premiere von "Zurück in die Zukunft" konnte man Diana erneut in diesem Kleid bewundern. Der Verkäufer rechnet hier mit einem Preis zwischen 40.000 und 50.000 Pfund.

Wer sich alle Kleider, samt ungefährer Preisangabe anschauen möchte, kann die Seite des Auktionshauses besuchen.

Das gleiche Auktionshaus, verkaufte übrigens auch schon das durchsichtige Kleid von Dianas Schwiegertochter Kate Middleton. Kate hatte es zu Unizeiten für eine Benefiz-Modenschau getragen und damit Prinz William schwer beeindruckt.

Für mehr royale Nachrichten, könnt ihr euch für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: