Von Nils Reschke 0
TV-Quoten

Traum-Einstand! Start ins Dschungelcamp 2013 bricht alle Rekorde

Das Fernsehjahr 2012 war für den Kölner Privatsender RTL vor allem eines: eine einzige Enttäuschung! Formate wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Das Supertalent“ kämpfen von Ausgabe zu Ausgabe gegen das Quotentief.


Die RTL-Macher werden erleichtert die Quoten von Freitagabend zur Kenntnis genommen haben, als bekanntlich die siebte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ startete. Das Dschungelcamp 2013 enttäuschte nicht, ganz im Gegenteil. Der Auftakt zur siebten Staffel brach alle Rekorde! Da durfte in Köln durchaus jubelnd in die Hände geklatscht werden.

Insgesamt sahen 7,77 Millionen Zuschauer die erste Folge des Dschungelcamps 2013, das damit auf einen Marktanteil von tollen 27,7 Prozent kam. Die Zuschauerzahl war somit um fast eine Millionen höher, denn 2012 schalteten 6,88 Millionen Menschen auf RTL, als Brigitte Nielsen ihre Mission Dschungel-Krönung in Angriff nahm. Bei der für die Werbung relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte das Dschungelcamp sogar 39,8 Prozent Marktanteil. Eine Traumquote, die nicht nur den eindeutigen Tagessieg bedeutete, sondern für RTL auch einen neuen Rekord. Noch nie haben so viele Zuschauer beim Staffelstart eingeschaltet wie bei der siebten Staffel.

Woran hat es gelegen? Hier kann natürlich nur spekuliert werden, aber vermutlich war Enfant Terrible Helmut Berger mit seinen kleinen und größeren Skandalen schon vor dem eigentlichen Start maßgeblich daran beteiligt, dass die TV-Quote derart in die Höhe schoss. Ob das wirklich an Berger lag, werden vermutlich die nächsten Tage zeigen. Denn abgesehen von seiner „Pinkel-Attacke“ blieb der 68-Jährige eher blass, durfte auch nicht für die nächste Dschungelprüfung gewählt werden – und es gibt nicht wenige, die schon jetzt seinen Auszug fordern. Wir sind also gespannt, wie sich die Quote demnächst entwickeln wird.

„Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: