Von Victoria Heider 0
DSDS-Kandidatin

Trauer bei Lisa Wohlgemuth: Ihr Hund Teddy wurde überfahren

Es ist eine harte Zeit für die ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidatin Lisa Wohlgemuth. Auf Facebook ließ sie ihre Fans nun wissen, dass ihr über alles geliebter Hund Teddy überfahren wurde. Wie sehr sie dieser Unfall mitnimmt, lest ihr hier.

Nur etwa ein Jahr konnte sich die DSDS-Sängerin Lisa Wohlgemuth (22) an ihrem süßen Hund Teddy erfreuen. Am Freitag postete sie auf Facebook eine herzzerreißende Mitteilung an ihre Fans.

Sie liebte ihren Hund abgöttisch

Dass Lisa ganz verrückt nach ihrem kleinen vierbeinigen Freund war, merkt man an den Hunde-kuschel-Fotos und liebevollen Worten an ihren Gefährten, die sie auf Facebook teilte. So schrieb sie zum Beispiel: „So ein toller und treuer Hund. Man sagt nicht ohne Grund, Hunde sind die besseren Freunde. Ich lieb den kleinen Mann“.

Ihre Fans unterstützen Lisa

Viel Kraft werden Lisa in dieser Zeit die lieben Kommentare ihrer Fans geben. „Herzliches Beileid, hoffe dir geht es bald wieder besser! Wir denken an dich“, meint Manuela.

Auch wünschen uns, dass Lisa bald wieder lachen kann.
 

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?