Von Kathy Yaruchyk 0
3 Kilo Silikon im Busen

Transsexuelle bei „Adam sucht Eva“: Edona war früher ein Mann

Sie ist groß, blond, sexy und trägt ein großes Geheimnis mit sich. „Adam sucht Eva“-Teilnehmerin Edona James war früher ein Mann. Vor rund drei Jahren hat sie sich zu einer Frau umoperieren lassen.

Frischfleisch auf der Insel der Versuchung! Gleich zwei neue „Evas“ suchen nach ihrer großen Liebe und zwar komplett nackt! Die Fotos sind vielversprechend.

Die erste Kandidatin ist Edona (28) aus Hattingen, von Beruf Model. Die attraktive Blondine fühlt sich sichtlich wohl in ihrem Körper und kommt vor allem bei Achi ziemlich gut an. Während die anderen FKKler jedoch sofort merken, dass etwas an dem Körper von Edona nicht zu stimmen scheint, ist Achi völlig ahnungslos. Schnell lüftet Edona ihr Körpergeheimnis: „Ich bin als Junge geboren, konnte aber nicht als einer leben. Ich bin super glücklich, so wie ich jetzt bin", so Edona im „Adam sucht Eva“-Interview.

Ganze 1,5 Kilogramm Silikon pro Brust trägt Edona mit sich. 2012 hat sie sich übrigens für eine Umwandlung zur Frau entschieden, wie „Bild“ berichtet. Neben Edona James strandet auch eine weitere „Eva“ auf der Südseeinsel. Inga ist 33, blond und kommt aus Braunschweig. Nachdem es schon bei der Verteilung der Schlafplätze zu Reibereien kommt, gehen die Eifersüchteleien auch am nächsten Tag weiter. Eine „Eva“ verlässt sogar freiwillig das Camp.

Während sich die zwei neuen „Evas“ noch einleben müssen, geht es zwischen Heike (41) und Williams (45) heiß her. Schon bei der ersten Begegnung sind bei den beiden kräftig die Funken geflogen und auch die erste gemeinsame Nacht verläuft vielversprechend.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?