Von Stephanie Neuberger 0
"Transformers 4" mit Megan Fox?

"Transformers 4" kehrt Megan Fox zurück?

Der Streit zwischen Regisseur Michael Bay und Megan Fox eskalierte vor dem dritten Teil von "Transformers ", sodass sie dort keine Rolle mehr hatte. Doch nun könnte die Schauspielerin für den nächsten Teil wieder vor der Kamera stehen.


Im kommenden Jahr wird "Transformers 4" in die Kinos kommen. Darauf freue ich mich bereits. Obwohl ich nicht alle actionreichen Filme mag, hat mich "Transformers" bereits mit dem ersten Teil begeistert. Das Besetzungskarussell hat sich allerdings gedreht. Nachdem Shia LeBeouf in den ersten drei Filmen die Hauptrolle gespielt hat, wird im nächsten Teil Mark Wahlberg den Job übernehmen.

Aber vielleicht bekommt Wahlberg eine für "Transformers-Fans" nicht ganz unbekannte weibliche Darstellerin an die Seite gestellt. Denn ein Hashtag legt nahe, dass Megan beim vierten Teil wieder dabei ist. Die Twitter-Nachricht von Paramount Pictures, die mittlerweile wieder kommentarlos gelöscht wurde, lautet: "Unveiling yet another surprise from Transformers 4... the extraordinary and exhilarating 2013 Lamborghini Aventador LP 700-4 Coupe. #Transformers #MichaelBay #Megan Fox."

Offiziell ist dies nicht bestätigt. Im dritten Teil war Megan nicht zu sehen, nachdem sie mit Regisseur Michael Bay in einen heftigen Streit geriet. Er feuerte sie kurzerhand und statt ihrer wurde Shia LeBeouf das Model Rosie Huntington-Whiteley an die Seite gestellt. So sehr ich sie als Model schätze, ist es mit ihrem Schauspieltalent nicht sehr weit her.

Zugegeben auch Fox ist nicht gerade brillant, aber mir dann doch etwas lieber als die schöne Rosie. Wie dem auch sei, könnte es eben sein, dass Megan zurückkehrt. Immerhin ist der Streit mit Michael längst beigelegt und er weiß offenbar, was er an ihr hat. Für seinen Film "Teenage Mutant Ninja Turtles", der derzeit in Arbeit ist, besetzte er die Schauspielerin.

Daher stünde einer "Tranformers"-Rückkehr nichts im Weg. Die Geschichte des vierten Teils der Reihe handelt nur wenige Jahre nach der großen Schlacht im dritten. Alle "Transformers" sind von der Erde verschwunden. Doch Wissenschaftler wollen sich ihre Technologie zu nutzen machen und gehen dabei sogar über alle Grenzen hinaus. Außerdem gerät die Erde und die Menschheit in den Fokus eines alten "Transformers", der die Menschen unterjochen will.


Teilen:
Geh auf die Seite von: