Von Steffen Trunk 10
Schwache Quoten

Tragisch: RTL2-Sendung von Ross Antony wird abgesetzt

Nach nur drei Folgen kommt schon das vorzeitige Aus, denn „Ross, der Kindergartenboss" wird abgesetzt. Ross Antony (38) nahm darin eine Kindergarten-Mission an und wollte die Zustände für die Kleinsten verbessern.


Keine gute Nachrichten für den lustigen Entertainer Ross Antony, da Kinder dem 38-Jährigen doch so sehr am Herzen liegen. Ross wollte bei seiner Sendung Einblicke in die deutschen Kindergärten erhalten und Missstände aufdecken. Tatkräftig sollten anschließend Probleme angepackt und behoben werden.

Stattdessen sendet RTL2 Wiederholungen von "Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben".

Vor allem die Sendung "Ross, der Kindergartenboss" war ein Herzensprojekt des sympathischen Sängers, der seit längerer Zeit mit seinem Ehemann Paul versucht ein Kind zu adoptieren. Leider bisher ohne Erfolg. Daher wird ihm die Absetzung der beiden Formate wirklich weh tun. Jedoch bleibt ein Hoffnungsschimmer am Horizont, denn zu einem späteren Zeitpunkt wolle man die beiden Formate auf einem anderen Sendeplatz doch noch ausstrahlen, so ein Sendesprecher.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Daniela 12. Jun. - 15:31 Uhr

Wirklich schade .... Armes Deutschland ... kinderunfreundlich bis zum geht nicht mehr ....

Bettina Bielicki 12. Jun. - 14:44 Uhr

Ich finde es echt schade das so eine tolle Sendung abgesetzt wurde ...Aber klar ging ja um die kleinsten Bürger dieser Welt ....Da Fragt man sich hätte man es auch gemacht wenn es mal nicht um Kinder sondern Promis oder Politiker gegangen währe . Hoffe das es bald ein Sender gibt der das was Ross Antony gemacht hat mit Ihm auch weiter führen wird ...Schade echt Schade das Kinder so wenig wert sind :-(

Gitti 12. Jun. - 11:24 Uhr

Schade habe Gester auf die Sendung gewartet ,aber die kam nicht bin auch Mutter und fang es du was für die Kinder gemacht wird

Nathalie 12. Jun. - 10:25 Uhr

absolute Frechheit...
Ich habe es sehr gerne gesehen..

Kinder brauchen Hilfe und ihr habt nix besseres zu tun so eine tolle Sendung abzusetzen...

Frechheit...Ihr solltet euch Schämen

Diana 12. Jun. - 08:22 Uhr

warum immer auf die Kleinen???? Endlich tut mal jemand was für die Kleinsten die nichts für solche Zustände können u schon müssen sie drunter leiden. Sie sollten den ganzen anderen Mist wie "Verklag mich doch" absetzten was eh alles (auch Gesetzte) erstunken u erlogen ist.... aber klar, da sitzen ja nur die faulen Arbeitsmuffel dann davor....
Ross, wünsche Dir das die Sendung bald wieder läuft

dörthe abeling 12. Jun. - 05:56 Uhr

so ein mist das was gut ist wird abgesetzt ich fand ihn klasse
und es wurde mal wieder was für kinder getan aber naja
kennt man ja nicht anders

Name 11. Jun. - 23:35 Uhr

hab ich überhaupt kein verständnis dafür echt unverschämt ihr seit echt neme normal

Dany 11. Jun. - 22:01 Uhr

Ich schließe mich Silke an ! Es gibt so viele Kinder die Hilfe benötigen und Ross hat alles mögliche versucht um ein paar Kindern den Kita Alltag zu verschönern !
(T)Raumretterin ist auch nicht ganz so mein Ding, weil..............
Ich finde die Sendung “Ross, der Kindergartenboss” sollte weiter gesendet werden , da die ständigen Wiederholungen von irgendwelchen Sendungen langsam auf´s Gemüt schlagen !

kira 11. Jun. - 21:58 Uhr

Also ich hab mir zwei sendungen angeschaut und ich fand das toll, wie sich ross für die kinder eingesetzt hat und das ganze team natürlich. ansonsten läuft bei dem sender eh nur schrott. meine meinung....

silke o. 11. Jun. - 21:00 Uhr

ja klar, wo geholfen wird, das setzt man ab, aber wenn über die geißens berichtet wird, die zeigen wie man geld verprasst, das bleibt.
unverständlich

07. Dez. - 17:29 Uhr

Nur eingeloggt möglich.