Von Sophia Beiter 0
„Clay Jensen“ und „Hannah Baker“

„Tote Mädchen lügen nicht“: Das sind die Hauptdarsteller Dylan Minnette und Katherine Langford

„Tote Mädchen lügen nicht“-Darsteller Dylan Minnette und Katherine Langford

„Tote Mädchen lügen nicht“-Darsteller Dylan Minnette und Katherine Langford

(© UPI Photo / imago)

Am 31. März 2017 startete die erste Staffel der Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ auf Netflix. Schon jetzt ist sie ein riesiger Erfolg und wird von unzähligen Fans mit unglaublicher Spannung verfolgt. Die gefeierten Hauptcharaktere der Serie sind „Clay Jensen“ und „Hannah Baker“. Die beiden werden von den begabten Schauspielern Dylan Minnette und Katherine Langford verkörpert.

„Tote Mädchen lügen nicht“ ist der neue Netflix-Hit! Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman des amerikanischen Autors Jay Asher und verspricht viel Spannung und Nervenkitzel. Die Serie dreht sich um die Schülerin „Hannah Baker“, die Selbstmord begeht. Ihr Mitschüler „Clay Jensen“ erhält kurz nach dem tragischen Vorfall Kassetten, auf denen „Hannah“ 13 Gründe für ihren Selbstmord angibt und einige Personen - darunter auch „Clay“ selbst - nennt, die Schuld an ihm tragen sollen. Für „Clay“ beginnt eine verhängnisvolle Zeit, die unzählige Geheimnisse zu Tage bringt...

Die Rolle der „Hannah Baker“ wird dabei von Schauspielerin Katherine Langford (20) gespielt. Die 20-Jährige ist eine echte Schönheit, doch viel Erfahrung als Schauspielerin hat sie eigentlich noch nicht. In ihrer Kindheit strebte sie eine Karriere als Schwimmerin an, doch dann studierte sie schließlich doch Schauspielerei und Gesang. Vor „Tote Mädchen lügen nicht“ war sie im Jahr 2016 bereits im Kurzfilm „Daughter“ zu sehen, der bei den Filmfestspielen in Cannes Premiere hatte.

Dylan Minnette ist schon lange Schauspieler

Die zweite Hauptrolle des „Clay Jensen“ wird von Dylan Minnette (20) verkörpert. Im Gegensatz zu seiner Schauspielkollegin Katherine hat er schon viel schauspielerische Erfahrung. Schon ab dem Jahr 2005 und damit mit gerade einmal neun Jahren stand Dylan für kleine Rollen in Serien wie „Drake & Josh“, „Two and a Half Men“ und „Prison Break“ vor der Kamera. Mittlerweile hat er in auch schon zahlreichen Filmen wie „Let me in“, „Prisoners“, „Labor Day“ und „Don’t Breathe“ mitgespielt.

Die Rolle der „Hannah Baker“ sollte übrigens eigentlich von der hübschen Selena Gomez (24) übernommen werden. Schließlich entschied sich Netflix jedoch, aus der nervenaufreibenden Geschichte eine Mini-Serie, statt einem Film, zu machen und besetzte die Hauptrolle mit Katherine. Selena hat aber trotzdem Anteil an der Serie  - sie spielt zwar nicht mit, ist aber dafür als Produzentin tätig.

 

 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?