Von Lisa Winder 0
Echo-Style

Top und Flops der Echo-Verleihung

Der Echo gilt als der wichtigste Musikpreis Deutschlands. Deshalb tummelten sich gestern auch alle Stars und Sternchen aus der Musikbranche auf dem roten Teppich der Verleihung. Wir haben uns die Outfits der Damen, etwas genauer unter die Lupe genommen.


Eines der schönsten Outfits trug Fernanda Brandao (29). Die Hot Banditoz-Sängerin trug ein beiges Minikleid mit silbernden Pailetten. Dazu wählte sie passende Pumps und eine kleine Clutch.

Palina Rojinski (27) ist bekannt für ihren auffälligen Style. Doch dieses Outfit ist weder extravagant noch cool. Palinas Outfit ist eine Mischung aus Lady Gaga und Rihanna, was sich eigentlich von selbsterklärt.

Sängerin Cascada (Natalie Horler, 31) wählte für die Veranstaltung ein schwazres Minikleid mit silbernen Applikaten. Einziges Manko, etwas Ausschnitt hätte dem Kleid gut getan.

Ex-DSDS Kandidatin Annemarie Eilfeld (22) durfte auch über den roten Teppich der Echo-Verleihung stolzieren. Annemarie sah aus als ob sie direkt von einer CanCan-Veranstaltung kam. Das Kleid war für die Echo-Verleihung unserer Meinung nach nicht gut gewählt.

Mandy Capristo (22) feierte gestern ihren 22. Geburtstag und sah in dem sonnig gelben Kleid sehr sexy aus. Die Ex-Monrose Sängerin gewann zwar keinen Echo, aber entzückte mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich.

Sängerin Loona (38) brachte zwar Farbe auf den roten Teppich, aber das grüne Kleid mit den riesen Puffärmeln sah doch etwas seltsam aus.

Hier könnt ihr euch noch mehr Top und Flop Outfits der Echo-Verleihung anschauen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: