Von Mark Read 0

Tony Parker spricht über Ehe- Aus


Am Mittwoch wurde bekannt, dass Eva Longoria und Tony Parker sich scheiden lassen. Die Schauspielerin reichte in Los Angeles die Scheidung von ihrem Mann ein. Ein Tag zuvor gab es Gerüchte, wonach Tony die Scheidung in Texas beantragte. Doch dies dementierte der Spreche des Paares. Das Ehe- Aus kam für viele überraschend. Zwar kriselte es vor der Hochzeit bereits in der Beziehung, allerdings wirkte die Ehe des Hollywood Paares seit der Hochzeit gefestigt. Doch nun lässt sich das Paar wegen "unüberbrückbarer Differenzen" scheiden. Während Eva Longoria über die Trennung schweigt, meldet sich ihr Ex, Tony Parker, nun zu Wort.

Im People Magazin erklärte Tony, dass die Scheidung, die Eva beantragte, für ihn keine Überraschung gewesen sei. Das Paar hat anscheinend schon länger über eine Trennung gesprochen."Eva und ich haben über unsere private Situation gesprochen. Mir war bewusst, dass sie die Scheidung in Los Angeles einreichen würde. Ich habe die Scheidung nicht in Texas eingereicht und auch keine Scheidungsanwälte in Texas oder California angeheuert," so Tony Parker.

Über den genauen Grund, der zur Trennung führte, schweigen Beide. Doch die Gerüchte, dass Tony seine Frau betrogen haben soll, halten sich hartnäckig. Der Baskettball- Spieler soll mit Erin Barry, Frau des Baskettballprofis Brent Barry, angeblich heiße Nachrichten ausgetauscht haben. Tony Parker soll zwar niemals eine körperliche Beziehung mit der Dame eingegangen sein, allerdings sollen sie sich anzügliche SMS geschrieben haben, die Eva gefunden haben soll. Auch Brent soll die Scheidung von seiner Frau eingereicht haben. Was genau zwischen Erin und Tony lief, werden wir vielleicht nie erfahren.

Eva Longoria und Tony Parker waren fast sieben Jahre ein Paar und heirateten vor drei Jahren in Frankreich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: