Von Kathy Yaruchyk 0
Seit 59 Jahren verheiratet

Tom Jones' Frau Linda (†75) ist gestorben

Tom Jones und seine Frau Linda heirateten im Jahr 1957

Tom Jones und seine Frau Linda heirateten im Jahr 1957

(© Getty Images)

Tom Jones trauert um seine Frau Linda, die am Sonntag an den Folgen ihrer Krebserkrankung gestorben ist. Zuvor hatte der Sänger seine Asien-Tournee abgesagt und befand sich in den letzten Tagen bei seiner Frau.

Tom Jones (75) trauert um seine Frau Melinda Rose Woodward (75). Melinda ist am Sonntag, den 10. April, im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles an den Folgen eines „kurzen, aber heftigen Krebsleidens" verstorben, wie es im offiziellen Statement auf der Facebook-Seite von Tom Jones heißt. Weiter wird in der Mitteilung um Folgendes gebeten: „Sir Tom und seine Familie bitten um Privatsphäre in dieser schweren Zeit. Mehr Informationen werden in Kürze veröffentlicht."

Tom Jones und Linda lernten sich im Alter von 12 kennen und waren seit fast 60 Jahren verheiratet. Die beiden haben zusammen einen Sohn, Mark Woodward (59). Erst kürzlich sagte Tom Jones seine komplette Asien-Tour im April ab. Grund dafür war eine „schwere Erkrankung in seiner unmittelbaren Familie“. Zunächst wurde jedoch dementiert, dass es sich dabei um seine Frau handelt.