Von Milena Schäpers 1
Endlich Botox-frei!

Tom Cruise: Nach Botox-Panne zeigt er nun sein wahres Alter

Streng genommen wissen wir nicht, ob Tom Cruise wirklich dem Botox verfallen ist. Nur kann man bei den letzten Bildern nichts anderes vermuten. Nun zeigte sich der Actionstar wieder am Set und es scheint, als wäre sein Experiment mit dem Nervengift vorbei.


Die Medienwelt fragt sich, wo Tom Cruise jugendliches Aussehen geblieben ist. Der 50-Jährige zeigte sich am Set seines neuen Films „All you need is Kill“ mit einem faltenreichen Gesicht. Jugendlichkeit? Wenn man sich die Bilder seiner letzten Premiere ansieht, ist von Jugendlichkeit nicht die Spur zu sehen. Aufgedunsen, mit unnatürlichen Beulen im Gesicht, zeigte der Schauspieler höchst wahrscheinlich eine fehlgeschlagene Botox-Behandlung.

Die Klatschblätter reden von „tiefen Falten, die sich durch sein müdes Gesicht ziehen“. Zur Erinnerung: Tom Cruise wurde am 3. Juli letzten Jahres 50 Jahre alt. Und dafür ist er immer noch sehr hübsch anzusehen. Wir plädieren für ein Lächeln mit Falten und ein Mann, der zu seinem Alter steht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: