Von Stephanie Neuberger 0
50 Jahre Tom Cruise

Tom Cruise: Ein Mann, der provoziert

Tom Cruise feiert heute seinen 50. Geburtstag. Vermutlich wird er heute aber nicht groß feiern, nachdem sein Privatleben in Scherben liegt. Die Person Tom Cruise ist in der Öffentlichkeit umstritten. Dies wirkt sich auch auf seine Filme aus, denn das Publikum möchte keinen Darsteller sehen, den es unsympathisch findet.


Happy Birthday, Tom Cruise! 50 Jahre ist der Schauspieler nun alt. Heute ist ihm aber sehr wahrscheinlich nicht nach Feiern zumute. Immerhin hat seine Noch-Ehefrau Katie Holmes vor wenigen Tagen die Scheidung eingereicht. Wie so viele bin auch ich der Meinung, dass Katie diesen Schritt schon viel früher hätte tun sollen. Auch wenn ich den Schauspieler privat nicht kenne, wirkt er auf mich unsympathisch. Zwar darf jeder glauben, was er möchte, aber mit Scientology kann ich nichts anfangen und werde es auch nie. An sich wäre dies kein Problem, aber Tom ist mit seinem Glauben und seinen Äußerungen, die provozieren und bei den meisten keinen Anklang finden, so stark in der Öffentlichkeit präsent, dass es fest mit seiner Person verankert ist.

Leider ist sein Image und seine öffentliche Wahrnehmung auch beim Kinopublikum zum Problem geworden. Auch bei den Filmstudios ist der Schauspieler nicht mehr gerne gesehen. Zählte der Hollywood Star früher zu den begehrtesten und erfolgreichsten Schauspielern, hat es sich heute gewandelt. Immer mehr Filme, vor allem die in jüngster Zeit abgesehen von "Mission Impossible" und ein paar weiteren, können nicht mehr an die früheren Erfolge anknüpfen. Filmflops sind leider keine Ausnahme mehr. Dies liegt sicherlich unter anderem auch an seinem Image. Für einen Schauspieler ist es immer schlecht, wenn seine Person in den Medien sehr präsent ist. Wenn ein Hollywood Star mit seinem Privatleben ständig in den Schlagzeilen ist, dann entsteht in den Köpfen der Menschen ein bestimmtes Bild von dieser Person. Dies macht es dann schwierig, dem Schauspieler oder der Schauspielerin einen anderen Charakter im Film abzunehmen. Daher ist es für die Stars von Nachteile ein Leben in der Klatschpresse zu führen. Bei Tom Cruise ist dies sicherlich auch ein Aspekt, warum er immer unbeliebter beim Publikum wird. Ich bin außerdem der Meinung, dass Katie Holmes mit der Heirat ihrer Karriere keinen Gefallen getan hat. Vielleicht schafft sie es nach der Scheidung endlich als große Schauspielerin durchzustarten. Toms Exfrau Nicole Kidman hat schließlich auch erst nach der Trennung von Cruise als Schauspielerin ihre größten Erfolge gefeiert.

Obwohl ich seine Filme meist nicht mag und ihn als Person auch weniger schätze, wünsche ich Tom Cruise einen guten Geburtstag. Außerdem muss auch ich zugeben, dass der eine oder andere Film mit dem Hollywood-Star durchaus sehenswert ist. Es ist nicht alles schlecht, was der 50-Jährige auf die Leinwand bringt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: