Von Julia Bluhm 0
Lieutnant „Pete ‚Maverick‘ Mitchell“

Tom Cruise bestätigt mögliche „Top Gun“-Fortsetzung

Tom Cruise in „Top Gun“

Tom Cruise in „Top Gun“

(© United Archives / imago)

Nie sah ein Pilot so gut aus wie Tom Cruise in „Top Gun”. Der Action-Film, der die Geschichte zweier Kampfpiloten erzählt, wurde 1986 zum Kassenschlager. Wie der Schauspieler nun in einem Interview verriet, könnte es eventuell eine Fortsetzung des Action-Spektakels geben.

Als Lieutenant „Pete ‚Maverick‘ Mitchell“ feierte Tom Cruise (54) 1986 in dem Kult-Fliegerfilm „Top Gun“ seinen Durchbruch. Seitdem gehört der 54-Jährige zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods. Dieses Jahr feiert der actiongeladene Militärstreifen sein 30-Jähriges Jubiläum. Schon lange hoffen die Fans auf eine Fortsetzung des Kassenschlagers und nun können sie sich berechtigte Hoffnungen machen.

Wie Tom in einem Interview in der „The Graham Norton Show“ verriet, wäre auch er bereit für eine Fortsetzung des Blockbusters. „Wir diskutieren darüber und versuchen eine Lösung zu finden“, verriet der Schauspieler. Vielleicht können die Fans Tom also schon bald wieder als „Maverick“ auf der großen Leinwand sehen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Retro Filme Quiz Wer war der Regisseur von „E.T. - Der Außerirdische"?