Von Andrea Hornsteiner 0
Lea Michele über Cory Monteith

Tod von Cory Monteith: Lea Michele veröffentlicht Statement

Die 26-Jährige soll nach dieser schrecklichen Nachricht zusammengebrochen sein. Nun endlich ließ Lea Michele ein Statement über den plötzlichen Tod von Schauspielkollege und Freund Cory Monteith verlauten.

Diese Nachricht schockierte alle: Der beliebte Schauspieler verstarb völlig überraschend im Alter von nur 31 Jahren. Der plötzliche Tod von Cory Monteith soll besonders Lea Michele (26) hart getroffen haben. Denn sie war nicht nur sein Co-Star bei der beliebten US-Serie "Glee", sondern darüber hinaus auch seine Freundin.

Lea Michele bittet um Privatsphäre

Die junge Schauspielerin soll zusammengebrochen sein, als sie von dieser traurigen Meldung erfuhr.

Vor wenigen Stunden veröffentlichte sie nun über ihren Sprecher ein kurzes Statement. So heißt es: "Wir bitten darum, dass jeder Leas Privatsphäre in dieser niederschmetternden Zeit respektiert."

Cory Monteith verstarb am 13. Juli in seinem Hotelzimmer in Vancouver. Reinigungspersonal fand den Schauspieler tot auf, nachdem er nicht wie zuvor geplant auscheckte.

In der Nacht zuvor soll der 31-Jährige mit einigen Freunden zusammengewesen sein. Wie aktuelle Medienberichte jedoch heißen, soll er allein gewesen sein, als er verstarb.

Derzeit ist die genaue Todesursache nicht bekannt. Es wird jedoch gemunkelt, dass Drogen im Spiel gewesen sein könnten. Im April noch machte Cory Monteith einen Entzug.


Teilen:
Geh auf die Seite von: