Von Anita Lienerth 0
Unbemerkte Schwangerschaften

TLCs „Plötzlich Mutter… schon wieder“: Wenn Mütter nicht merken, dass sie schwanger sind

Die werdenden Mütter wissen nicht, dass sie schwanger sind

Die werdenden Mütter wissen nicht, dass sie schwanger sind

(© TLC / other)

Bei TLCs „Plötzlich Mutter… schon wieder“ werden Frauen begleitet, die keine Ahnung haben, dass sie ein Kind erwarten. So werden ungewöhnliche Geburten dokumentiert, mit denen wohl keiner gerechnet hat.

Für viele ist es unvorstellbar, dass eine Schwangerschaft rund neun Monate lang nicht bemerkt wird. Doch genau dieser Fall tritt häufig ein: Frauen bekommen plötzlich Wehen und werden an den ungewöhnlichsten Orten Mutter eines kleinen Kindes, ohne gemerkt zu haben, ein Baby in sich zu tragen. In TLCs Doku-Serie „Plötzlich Mutter“ werden genau solche Fälle thematisiert. Die werdenden Mütter rauchen nichtsahnend ihre Zigaretten, gehen ins Kickbox-Training oder verbringen ihre Abende beim Feiern in Clubs, bis plötzlich die Wehen einsetzen und unerwartet ein Kind auf die Welt kommt

Zum zweiten Mal unerwartet schwanger

Ab dem 12. September strahlt TLC „Plötzlich Mutter… schon wieder“ aus. Dabei werden Frauen begleitet, die bereits zum zweiten Mal unerwartet schwanger sind. In der heutigen Folge wird das Schicksal von Tawanda aufgegriffen. Diese wurde zum ersten Mal im Taxi nach einer langen Party-Nacht Mutter. 13 Jahre und fünf Kinder später widerfährt ihr ein ähnliches Schicksal: Auf der Grillparty eines Freundes setzen plötzlich Wehen ein – ohne, dass Tawanda weiß, dass sie in den vergangenen Monaten schwanger war! Die unglaublichen Fälle der unwissenden, schwangeren Frauen, werden jeden Montag um 20.15 Uhr auf TLC ausgestrahlt.

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?