Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC „Shark Tank“: Jungunternehmer kämpfen für ihren großen Traum

Es gibt viele Menschen, die zwar nützliche Erfindungen und innovative Geschäftsmodelle entwickelt haben, denen aber das Geld fehlt, um ihre Visionen umzusetzen. In der neuen TLC-Show „Shark Tank“ kämpfen Jungunternehmer darum, einen potentiellen Investor für ihre Idee zu gewinnen.

Nicht jeder Hobbyerfinder macht so bahnbrechende Entdeckungen wie die Glühbirne oder das Penicillin, doch einige haben verblüffende Geräte oder Ideen ersonnen, die den Alltag tatsächlich einfacher machen. Leider fehlt den meisten Genies das Startkapital, um ihren Traum zu verwirklichen. In der TLC-Show „Shark Tank“ bekommen Jungunternehmer die einmalige Chance, einen reichen Investor von ihrer Vision zu überzeugen.

In der aktuellen Folge bekommen die Experten und potenziellen Geldgeber - Mark Cuban, Immobilienmogul Barbara Corcoran, QVC-Queen Lori Greiner, Technologie-Guru Robert Herjavec, Markenexperte Daymond John und Risikokapitalgeber Kevin O'Leary - wieder spannende Vorschläge präsentiert. Unter anderem versucht ein munterer Fleisch-Fan seine Idee des „Wake n' Bacon“-Weckers zu verkaufen. Der Wecker soll die Schlummernden mit dem lieblichen Duft von frisch gebratenem Speck aus den Federn holen. Wie genau das funktionieren soll und ob der Erfinder damit wirklich punkten kann, seht ihr heute um 19.20 Uhr - nur auf TLC.

Nach dem riesigen Erfolg von „Shark Tank“ wurde die Sendung mittlerweile auch in Deutschland unter dem Namen „Die Höhle der Löwen" adaptiert.

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?