Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC "Queens of Dance": Richard will gegen 1700 Tanzpaare gewinnen

Für die Kandidaten und Kandidatinnen bei TLCs "Queen of Dance" gibt es in ihrem Leben nichts Wichtigeres als den Turniertanz. Für ihre Leidenschaft opfern sie viel Zeit, Geld und Nerven. Tanzfreund Richard stellt sich der Mammutaufgabe - gegen 1.700 weitere Paare antreten.

Bei TLCs "Queens of Dance" geben die Paare alles

Für die TLC "Queens of Dance"-Damen sie dreht sich alles ums Tanzen

(© TLC / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die TLC-Sendung „Queens of Dance“ begleitet begeisterte Laientänzer und -tänzerinnen bei ihrem spannenden und sehr aufwändigen Hobby. Einer von ihnen ist Richard Weinberg, der mit seiner Partnerin Tommye unbedingt eines von Amerikas größten Tanzturnieren gewinnen will.

Er hat sich Großes vorgenommen

Die beiden treten bei der Millennium-Dancesport-Meisterschaft in Florida an und hoffen, sich gegen 1.700 weitere Paare durchsetzen zu können. Für Tanzstunden, teure Kostüme und anderes Equipment hat Broadway-Produzent Richard zum Glück ausreichend Geld und durch seine jahrelange Erfahrung rechnet er sich gute Chancen auf einen Sieg aus.

Kann Richard gewinnen?

Dennoch wird Richard von der Aufregung ziemlich mitgenommen! Seine Nerven und natürlich auch die von Tanzpartnerin Tommye sind zum Reißen gespannt. Werden sie überhaupt antreten können?

Wie es für Richard und Tommye läuft, seht ihr heute um 20.15 Uhr bei "Queens of Dance" - nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: