Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC "My Big Fat Gypsy Wedding": Strenge Regeln für die Teenie-Bräute

Schon von klein auf träumt jedes Gypsy-Mädchen von ihrer perfekten Hochzeit. Viel Zeit zum Schwelgen bleibt ihnen aber nicht, denn bei den Gypsys ist es üblich, dass bereits im Teenager-Alter geheiratet wird. Aufgrund strikter Regeln ist es den jungen Bräuten aber kaum möglich, ihren zukünftigen Mann richtig kennenzulernen.

Jedes Mädchen der American Gypsys freut sich schon von klein auf auf ihre Märchenhochzeit. Bei den Gypsys ist eine Hochzeit extrem wichtig und wird bereits im Teenager-Alter sehr pompös gefeiert.

Das Paar kennt sich nur flüchtig

Um ihren Bräutigam zu finden, müssen sich die jungen Gypsy-Mädchen aber an strikte Regeln halten, die es ihnen teilweise sehr schwer machen, ihren Partner fürs Leben richtig kennenzulernen. Obwohl das vielen Mädchen, die auf die schnelle Heirat aus sind, nicht wirklich viel ausmacht, führte diese Tradition bereits oft zu bösen Überraschungen.

Eine andere Kultur

In der heutigen Folge der TLC-Sendung "My Big Fat Gypsy Wedding" werden die strengen Vorschriften und Verhaltenskodexe der Gypsys vorgestellt und gezeigt, wie die jungen Menschen zueinander finden. Dabei wird klar, warum diese Art und Weise für viele Nicht-Gypsys schwer nachzuvollziehen ist...

"My Big Fat Gypsy Wedding" kommt heute um 19.20 Uhr - nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?