Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC „My Big Fat Gypsy Wedding“: Der Ex-Sträfling kommt bei der Familie nicht gut an

Als Eltern wünscht man sich für seine Tochter natürlich einen Märchenprinzen. Umso erschreckender ist es, wenn das kleine Mädchen einen Gefängnisinsassen heiraten möchte. Zusätzlich zu seiner Vergangenheit stört die traditionsbewussten American Gypsys auch das Benehmen des Schwiegersohns in spe.

Das Brautkleid ist bei TLCs "My Big Fat Gypsy Wedding" immer sehr groß

Das Gypsy-Brautpaar hat sich gefunden

(© TLC / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

So einen Mann hatte sich die Familie von Kamyelle sicherlich nicht für ihre Tochter vorgestellt. Nachdem Henry drei Jahre Strafe im Gefängnis verbüßt hat, will er nun mit Kamyelle Hochzeit feiern und mit ihr ein neues Leben beginnen. Die TLC-Doku „My Big Fat Gypsy Wedding“ begleitet das Paar dabei.

Ein Albtraumschwiegersohn

Doch der junge Mann hat nicht nur eine kriminelle Vergangenheit, sondern auch keinerlei Respekt für die Wertvorstellungen von Kamyelles Elternhaus. Für die traditionsliebenden American Gypsys ist es nämlich eigentlich selbstverständlich, dass der zukünftige Schwiegersohn bei der Familie um die Hand seiner Liebsten bittet.

Platzt die Hochzeit?

Henry missachtet diese Sitte aber und verstimmt damit Kamyelles Familie und ganz besonders ihren Bruder. Da Kamyelle allerdings viel auf die Meinung ihrer Verwandten gibt, gefährdet Henry mit seinem Verhalten die Hochzeit stark. Wird die Trauung in letzter Minute abgesagt?

Ob es doch noch zu einem Happy End für Kamyelle und Henry kommt, seht ihr heute Abend um 21.05 Uhr nur auf TLC.   

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: