Von Victoria Heider 0
TLC TV-Tipp

TLC „Im Namen des Glaubens“: Wie Sekten und Gurus ihre Anhänger ins Unglück stürzen

TLC-Format "Im Namen des Glaubens"

Das TLC-Format "Im Namen des Glaubens" bietet Spannung pur

(© TLC / other)

Das TLC-Format „Im Namen des Glaubens“ ist genau die richtige Sendung für alle Krimi-Fans. In der spannenden Serie werden mysteriöse Kriminalfälle gezeigt, die sich allesamt im Milieu von Sekten, Gurus und Clans ereignet haben. Hier kann der Wunsch nach spiritueller Erfüllung schnell gefährlich werden...

Viele Menschen wenden sich auf der Suche nach dem Sinn des Lebens einer Sekte zu, folgen einem charismatischen Guru oder geraten in die Fänge eines Clans. In vielen Fällen ist der Traum nach Spiritualität und einer sicheren Gemeinschaft den Mitgliedern allerdings zum Verhängnis geworden. In der TLC-Sendung „Im Namen des Glaubens“ werden die spektakulärsten Kriminalfälle gezeigt, die sich im Umfeld dubioser Glaubensorganisationen ereignet haben.

Verhängnisvolle New-Age-Sekte

Auch Allen Ross, ein Filmemacher aus Chicago, ist verzweifelt, weil er endlich wieder einen Sinn in seinem Leben braucht. Linda Greene, die Führerin einer New-Age-Sekte, verspricht ihm genau das. Für sie lässt er Beruf, Freunde und Familie zurück, zieht nach Oklahoma und wird bald zu Lindas Geliebten. Als ihm ihre Ansichten aber zu radikal werden und er ihr wahres Gesicht erkennt, verschwindet er spurlos.

Was genau mit Allen passiert ist, seht ihr heute Abend bei „Im Namen des Glaubens“ um 22.05 Uhr - natürlich nur bei TLC.

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?