Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC "I Wanna Marry Harry": Die "Prinzessinnen" müssen ins Bootcamp

Bei "I Wanna Marry Harry" dürfen die Kandidatinnen nicht nur zu romantischen Ausflügen gehen, sondern müssen auch in harten Challenges zeigen, was sie drauf haben. Heute kriechen sie im Militär-Bootcamp durch den Schlamm, um ein Einzeldate mit dem falschen Prinzen Harry zu bekommen.

Diese Frauen kämpfen bei "I Wanna Marry Harry" um das Harry-Double

Das Prinz-Harry-Double und die Kandidatinnen

(© TLC / other)

Nur noch sechs Kandidatinnen sind bei der TLC-Show "I Wanna Marry Harry" im Rennen um die Gunst des angeblichen Prinzen Harry. Da – zumindest der echte Harry – eine Militärausbildung hat, müssen die angehenden "Prinzessinnen" heute beweisen, dass auch sie dem harten Armeeleben gewachsen sind.

Die Stimmung kippt

Lediglich Meghan muss sich nicht im Tarnanzug durch den Schlamm und die harten Übungen quälen, da sie von dem Fake-Prinzen zu einem romantischen Brunch geladen wird. Die anderen Mädchen feinden die Auserwählte deshalb natürlich an und sind extrem eifersüchtig.

Harter Kampf um "Harry"

Im Bootcamp angekommen, gibt es wenigstens eine gute Nachricht: Der Schönheit, die sich bei den Herausforderungen am besten schlägt, winkt ein fantastisches Einzeldate mit "Harry". Diese Aussicht spornt natürlich ordentlich an und die Damen geben alles.

Welche der Kandidatinnen sich das Date sichern kann und welche ihre Koffer packen und gehen muss, erfahrt ihr heute bei "I Wanna Marry Harry" um 21.05 Uhr - nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: