Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

TLC "I Wanna Marry Harry": Die erste "Prinzessin" geht freiwillig

Der Kampf bei "I Wanna Marry Harry" um die Liebe des Prinz Harry-Fakes wird immer härter! Eine Kandidatin hält dem Druck nun nicht mehr stand und räumt freiwillig das Feld. Alle anderen Teilnehmerinnen geben weiterhin alles, um "Harrys" Herz zu gewinnen.

Vielleicht wäre aus dem falschen Prinzen Harry und Kandidatin Chelsea bei der TLC-Show "I Wanna Marry Harry" ein echtes Traumpaar geworden, doch die hübsche Amerikanerin packte vorzeitig ihre Sachen und verließ die Show auf eigenen Wunsch.

Royaler Zickenkrieg

Doch nicht etwa fehlende Zuneigung zu dem angeblichen Adeligen, sondern die angespannte Atmosphäre zwischen den Konkurrentinnen bewegte sie zu diesem Schritt. Die verbleibenden Damen freuen sich natürlich sehr über Chelseas Entscheidung und legen sich, um Harrys Gunst für sich zu gewinnen, noch mehr ins Zeug.

Kelly kennt keine Scheu

In der heutigen Folge darf sich Kelly über ein Einzeldate mit dem Harry-Double freuen. Beim gemeinsamen Dinner will sie dann "Prinz Harry" mit allen Mitteln von sich überzeugen.

Ob Kellys Strategie aufgeht oder ob sie das Schloss verlassen muss, seht ihr heute Abend um 21.05 Uhr bei "I Wanna Marry Harry" - nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: