Von Victoria Heider 0
TV-Tipp auf TLC

TLC "I Wanna Marry Harry": Der Zickenkrieg um den falschen Prinzen beginnt

Zwölf junge Amerikanerinnen glauben bei der Kuppelshow "I Wanna Marry Harry" um das Herz des begehrten britischen Royals zu kämpfen und legen sich dafür mächtig ins Zeug. Schließlich träumt jede Frau heimlich davon, eine Prinzessin zu sein!

Bei der TLC-Sendung "I Wanna Marry Harry" kämpft ein ganzes Dutzend amerikanischer Schönheiten um das Herz von Prinz Harry (30) - das glauben die zwölf Damen anfangs zumindest.

"Harry" ist ein Normalo

Denn der angebliche Blaublüter, der dem echten Prinzen Harry sehr ähnlich sieht, heißt eigentlich Matt Hicks und ist ein ganz normaler Junggeselle. Doch mit seinem britischen Akzent und seinen geschliffenen Manieren weiß er die Ladys geschickt zu täuschen.

Die Frauen zicken sich an

Die erste, die sich über ein privates Date mit dem Möchtegern-Royal freuen darf, ist die hübsche Rose. Mit ihr macht "Harry" einen spannenden Hubschrauberflug und verwöhnt sie anschließend beim Lunch am Privatstrand. Währenddessen kochen die restlichen elf Damen im schicken Landschloß nur so vor Eifersucht.

Welche Kandidatin der "Prinz" als erstes nach Hause schickt, erfahrt ihr heute Abend um 21.05 Uhr - nur auf TLC!


Teilen:
Geh auf die Seite von: