Von Victoria Heider 0
TV-Tipp auf TLC

TLC „Don Antonio - feiern auf Italienisch“: Hier werden Hochzeitsträume wahr

Für viele Menschen ist die Hochzeit der wichtigste Tag ihres Lebens und das muss natürlich groß gefeiert werden. Wie kein Zweiter versteht es dabei der Italiener Don Antonio, eine richtige Märchenhochzeit zu organisieren. TLC begleitet den Hotelier bei seinem anstrengenden, aber auch sehr romantischen Beruf.

Von einer echten Märchenhochzeit träumen sicherlich viele Paare, die sich entschlossen haben den Bund fürs Leben einzugehen. Die exklusivsten und schönsten Hochzeitsfeste ganz Italiens richtet der Hotelier Don Antonio aus. TLC zeigt bei „Don Antonio – Feiern auf Italienisch“, wie er prunkvolle und sehr teure Liebesfeste in seinem luxuriösen Schlosshotel La Sonrisa in Neapel ausrichtet. Unterstützt wird er dabei nicht nur von seinen vielen Angestellten, sondern auch von seiner Tochter Imma und ihrem Mann Matteo.

Don Antonio hat schwierige Kundschaft

Das Brautpaar Rita Tarallo und Paolo di Martino haben sich für eine Hochzeit in La Sonrisa entschieden und planen nun mit Don Antonio das Menü für das edle Event. Doch das ist gar nicht so einfach, denn für die Neapolitaner Rita und Paolo gehören auf das Buffet rohe Meeresfrüchte wie Austern und Venusmuscheln. Don Antonio und Schwiegersohn Matteo haben aber Bedenken und versuchen die beiden zu überzeugen, gegarte Meeresfrüchte zu servieren. Das ist für die beiden ein No-Go, doch die Aussicht auf eine Honeymoon-Suite, in der schon ein echter Mega-Star genächtigt hat, besänftigt die aufgebrachten Auftraggeber.

Welcher Promi einst dasselbe Zimmer hatte wie Rita und Paolo, seht ihr heute ab 17.20 Uhr - nur auf TLC!

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?