Von Manuela Hans 0
TV-Tipp

TLC „Die Schahs von Beverly Hills“: Neue Reality-Show über die Reichen und Schönen

Die neue Reality-Sendung „Die Schahs von Beverly Hills“ begleitet sechs persisch-amerikanische Freunde und deren Familien und zeigt das Leben der elitären Gruppe in Kalifornien. Während die Freunde nur Partys und ihr ausschweifendes Leben im Kopf haben, wollen die Familien ihre Kinder endlich verheiratet sehen. So bekommen die Zuschauer Einblicke von heißen Nächten auf dem Rodeo Drive bis zu traditionellen Festessen im Kreise der Familien.

Die Immobilienmakler Reza Farahan, Mercedes Javid, Mike Shouhed, Unternehmerin Golnesa Gharachedaghi, Künstlerin Asa Soltan Rahmati und Projektentwickler Sammy Younai lieben ihr Leben in Kalifornien. Sie feiern gerne Partys, sind in der Dating-Szene Amerikas unterwegs und genießen ihr Leben in vollen Zügen. In der TLC-Reality-Show „Die Schahs von Beverly Hills“ versuchen die Freunde ein Gleichgewicht zwischen Privatleben und Karriere zu schaffen und gleichzeitig die Traditionen ihres Heimatlandes Iran zu erfüllen.

Lieber Party statt Familie

Anstatt an Hochzeit und Kinder zu denken, wie es ihre traditionsbewussten Familien von ihnen erwarten, gehen die sechs persisch-amerikanischen Freunde lieber auf Partys und geben ihr Geld mit vollen Händen aus. Immobilienmaklerin Mercedes Javid, alias MJ, muss sich beim Thema Heirat immer rechtfertigen, da sie keine feste Beziehung haben möchte. Sie teilt ihr Maklerbüro mit dem exzentrischen und homosexuellen Reza Farahan. Auch die gemeinsame Freundin Asa Rahmati provoziert ihre Familie oft mit ihren freizügigen Outfits.

Wie die sechs Freunde ihr Leben zwischen Karriere und Party meistern und ob sie letztendlich doch traditionell innerhalb der iranischen Gemeinschaft heiraten, seht ihr ab heute, den 24. August 2015, um 18.20 Uhr nur auf TLC.
 

Quiz icon
Frage 1 von 9

TLC-Shows Quiz Wie heißt der "Cake Boss"?