Von Victoria Heider 0
TV-Tipp mit dem "Cake Boss"

TLC "Bakery Boss - Retter in der Not": Buddy Valastro hilft verzweifelten Bäckern

Der Profi-Konditor Buddy Valastro gehört zu den erfolgreichsten seines Fachs und kann sich über fehlende Aufträge oder zu wenig Kundschaft nicht beklagen. Doch es gibt auch viele ambitionierte und vor allem talentierte Bäcker, die kurz vor der Pleite stehen. Diesen will Buddy in "Bakery Boss" aus der Patsche helfen.


Buddy Valastro hat es geschafft! Er hat sich als einer der besten Konditoren der Welt etabliert und führt ein blühendes und ständig wachsendes Geschäft. Mit "Cake Boss" hat er sogar eine eigene TV-Show bekommen. Doch es gibt viele Kollegen von Buddy, denen es nicht so gut ergangen ist.

Buddy ist die letzte Hoffnung

In der TLC-Sendung "Bakery Boss - Retter in der Not" will Buddy genau diesen Unglücklichen unter die Arme greifen und sie vor dem Ruin bewahren. Dazu benutzt er nicht nur seine Expertise als Konditor und Unternehmer, sondern zeigt auch viel Einfühlungsvermögen, wenn er seine Schützlinge tröstet.

Drew hat hohe Schulden

Heute nimmt er sich der verzweifelten Drew an. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ist Buddy schockiert, dass sie ganze 600.000 Dollar Schulden hat. Das liegt aber nicht nur an einer schlechten Haushaltsführung. Drew weigert sich zudem, ihren eigentlich auf italienisches Gebäck spezialisierten Laden um Kundenmagneten wie Cupcakes oder Donuts zu erweitern. Buddy hat schnell einen Rettungsplan, doch weiß er nicht, wie er Drew zur Einsicht bringen kann.

Ob Buddy Drews Bäckerei wieder zum Erfolg verhelfen kann, seht ihr heute um 21.05 Uhr - nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: